Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Festplatte partitionieren

Guten Tag,

habe einen älteren Rechner mit nicht viel Speicherkapazität! Ist mir aber auch nicht sonderlich wichtig weil ich sowieso nur ins Internet gehen möchte und ein paar einfache Anwendungen benutze (Word, vlc-player, winamp, ...)!
Kurz zu den RechnerDaten: (Quelle: Everest)
- Microsoft Windows XP Professional SP3
- 1500 MHz (9 x 167) 2200+
- 1536 MB  (PC3200 DDR SDRAM)
- ATI Radeon 9550 (RV350)
- Browser: Firefox (aktuellste Version)
Partitionen:
- C: (NTFS)   8197 MB (503 MB frei)
- D: (NTFS)   14001 MB (4021 MB frei)
- E: (NTFS)   24160 MB (8070 MB frei)

Mein Problem ist nun das ich schon einiges von C: runterschmeißen musste weil die Festplatte ständig voll ist! Meistens sind es die Updates die Windows automatisch macht (was ich schon abgestellt habe)! Nun möchte ich mein Betriebssystem auf eine andere Platte (wenn möglich E:) auslagern so dass E: sozusagen zu C: wird! Wie bekomme ich das bewerkstelligt?

D: und E: sind eine Festplatte (die aber gesplittet wurde) kann ich die auch wieder "zusammenführen" als eine große Festplatte? Außerdem ist auf der Festplatte, die ich aus einem ausgeschlachtetem PC habe, Windows Vista noch drauf. wie kann ich das gefahrlos entfernen?

Danke für jede hilfreiche Antwort

Jakob


   






Antworten zu Win XP: Festplatte partitionieren:

Einfachste Antwort, denn aus deiner Beschreibung kann man nichts rauslesen.
Wieviel Festplatten hast du nun?
Was ist C: und wo ist C: wenn D: und E: eine Platte sind.
Und wo befindet sich die Platte mit Vista?
Hier meine Antwort: Auf allen Festplatten Partitionen löschen und neue, nach deinen Vorstellungen einrichten. Dann XP neu installieren. fertig.
Zweite möglichkeit, deine XP Partition mit einem Backupprogramm als ISO Image sichern. Dann Festplatten wie oben behandeln und die Sicherung wieder auf deine vorgerichtete Partition zurückspielen. 

« Letzte Änderung: 21.06.12, 13:26:48 von J.Walker »

Ich habe 2 Festplatten im rechner verbaut!

C: ist die Systemfestplatte(C: (NTFS)   8197 MB (503 MB frei)) mit dem Betriebssystem  Microsoft Windows XP Professional SP3 von der auch gebootet wird!

D: und E: sind zusammen eine Festplatte die ich später einbaute um mehr Speicherplatz zu erlangen und ich bemerkte das sich auf dieser Festplatte noch ein Betriebssystem befindet (Windows Vista - weiß aber nich wie ich dieses sauber entfernen kann bzw. wie ich herausbekomme welches edition oder servicepack dieses vista besitzt).

Habe leider für den Rechner und das Betriebsystem keinerlei CDs oder ähnliche Dinge da er mir auch nur geschenkt wurde und die Person auch nichts mehr besitzt.

Nun die Festplatte 2 mit E: und D: wenn du die Daten nicht benötigst kannst du wieder zu einer Partition machen. Es sind aber alle daten verloren.
Systemsteuerun>Verwaltung>Computerverwaltung.
Nun kommt ein Feld wo deine Olatten aufgelistet sind. Hier auf D: Rechtsklick>Volume löschen, das gleiche bei E: Nun hast du einen "nichtzugeordneten Platz" diesen wieder anklicken und eine Partition erstellen danach formatieren.
Oder du willst beide Partitionen behalten aber nur Vista löschen, dann Arbeitsplatz, Vista Partition Rechtsklick und formatieren. Fertig
Ein Übertragen der XP Partition von Festplatte C: ist so nicht möglich.
Nur über ein Backup-Image oder ein Umzugsprogramm. Dann muss aber auch die Bootreihenfolge im Bios geändert werden.

Vielen Dank!

Kannst du mir evtl. ein Umzugsprogramm oder eine Anleitung zum Backup-Image vorschlagen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

gparted --> Partition kopieren

Danach die Anschlüsse der Festplatten tauschen.


« Windows 7: Sound setzt aus und geht erst nach neustart wieder.Windows 7: Pc fährt kurz hoch, dann wieder runter und nach 3 sekunden normal hoch »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!