Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Immer gleicher Blue Screen beim Hochfahren

Hallo!

Ich bin komplett neu hier und habe ein riesen Problem. Ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen, das wäre echt nett. Ich habe heute meinen PC eingeschaltet, der anschließend hochgefahren ist - bis zu dem Punkt nach dem Windows Symbol "und Windows wird gestartet". Danach wird der Bildschirm nämlich für eine Sekunde schwarz und anschließend erscheint ein Blue Screen mit folgendem Inhalt:
 

Zitat
A problem has been detected and Windows has been shut down to prevent damage to your computer.

If this is the first time you've seen this Stop error screen, restart your computer. If this screen appears agaibn, follow these steps:

Disable or uninstall any anti-virus, disk defragmentation or backup utilities. Check you hard drive configuration, and check for any updated drivers. Run CHKDSK /F to check for hard drive corruption, and then restart your computer.

Technical information:

*** STOP: 0x00000024 (0x0000000000190494, 0xFFFFFA80048F2860, 0xFFFFFFFFC0000032, 0x0000000000000000)

Ich würde das liebend gerne machen, aber ich kann den Computer anschließend nur ausschalten, weiter geht es nicht. Daher kann ich auch nichts deinstallieren oder überprüfen wie es da im Text steht. Die Fehlermeldung erscheint jedes mal wenn ich den PC hochfahren und normal starten lassen will. Ich habe in letzter Zeit nichts an der Software, oder Hardware verändert. Will ich mit Starthilfe starten (empfohlen), so habe ich fünf Optionen:

Systemstartreparatur:
Habe ich ausprobiert. Als nach 7 Stunden des "reparierens" immernoch nichts passierte habe ich den Vorgang abgebrochen, in dem ich den Computer ausgeschaltet habe. Es gibt zwar den Button "Abbrechen", der weist einen aber nur darauf hin, dass die Aktion nicht abgebrochen werden kann.

Systemwiederherstellung:
Zitat
Zum Verwenden der Systemwiederherstellung muss die wiederherzustellende Windows-Installation angegeben werden. Starten sie den Computer neu, wählen Sie ein Betriebssystem aus, und klicken Sie anschließend auf "Systemwiederherstellung".
Ich hab dabei aber leider keine Ahnung wie ich das Betriebsystem beim Starten auswählen kann (ich habe aber auch nur eins). Das Fenster hat nur den Button "Schließen"

Systemabbild-Wiederherstellung:
Ich habe kein Systemabbild. Die Daten auf der Festplatte dürfen auch auf keinen Fall verloren gehen. Programme etc. sind mir egal, allerdings befindet sich auf der Kiste meine Bachelor-Arbeit. Die hatte ich vor einigen Tagen von den Servern meiner Uni gerettet, die kurz darauf einen totalausfall hatten. Gestern Abend habe ich mir eine externe Festplatte gekauft, damit ich das ganze nochmal sichern kann, was ich heute machen wollte. Zu spät offenbar...

Windows-Speicherdiagnose:
Erfordert einen Neustart. Nachdem ich auf den entsprechenden Button gedruckt habe erscheint folgende Meldung: 
Zitat
Es kann nicht nach Speicherproblemen gesucht werden. Aufgrund eines Fehler kann der Arbeitsspeicher nicht beim Start auf Probleme überprüft werden. Zur manuellen Ausführung der Windows-Speicherdiagnose muss der Computer mithilfe des Windows-Installationsdatenträgers gestartet und anschließend im Menü des Windows-Start-Mangers die Windows-Speicherdiagnose ausgewählt werden.
Der einzige Button den diese Meldung hat ist "Schließen". Ich habe die Recovery DVDs zwar da, aber ich habe tierisch Schiss dass Windows dann gleich neu aufgesetzt wird und die Daten auf der Platte verloren gehen.

Eingabeaufforderung:
Ein scharzes Fenster erscheint: 
Zitat
Microsoft Windows [Version 6.1.7601]

X:\windows\system32>_
Da kann man wohl irgendwas eingeben, wenn man weiß was man tut. Ich hab nicht weiter dran gebastelt. Leider bin ich Physiker und kein Informatiker, ich hab nicht die geringste Ahnung von solchen Dingen.


Das ist alles. Tja, ich bin vollkommen am Ende, ich hab keine Ahnung was ich tun soll. Wenn das, was auf der Festplatte ist, gelöscht wird bin ich so richtig tot.

Ich hoffe sehr ihr könnt mir helfen, das wäre wirklich gigantisch.

Danke.


MfG,

Agrippa 


Antworten zu Windows 7: Immer gleicher Blue Screen beim Hochfahren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

System mit knoppix starten und daten evakuieren.
Danach kann man das weitere vorgehen in ruhe besprechen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Okay, danke erstmal für die Antwort.

Und wie mach ich das? Ich habe noch ein Netbook, sollte ich damit dieses Knoppix auf einen Stick runterladen? Ich hab die Anleitung im Netz nicht wirklich begriffen. Wie greif ich denn dann darauf zu?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn netbook cd brenner hat,dann iso datei laden und brennen,wenn nicht,iso datei per netbootin auf stick bringen.Dann vom stick system starten,also das betroffene.
Alternativ lokale hilfe in anspruch nehmen.

Bei soviel Ahnung vom PC wäre es wohl besser, wenn du dir vor Ort von einem kompetenten Helfer helfen lassen würdest, wenn du deine Daten nicht verlieren willst.
 

Zitat
Ich habe die Recovery DVDs zwar da, aber ich habe tierisch Schiss dass Windows dann gleich neu aufgesetzt wird und die Daten auf der Platte verloren gehen.
Und da hast du vollkommen Recht. Mit einer Recovery sind die Daten gelöscht.
Du könntest aber auch eine Notfallcd runterladen, diese bootfähig brennen und eine Systemreparatur nach folgender Anleitung durchführen.
http://www.drwindows.de/windows-anleitungen-und-faq/14372-systemstartreparatur-fuer-vista-und-windows-7-a.html

NotfallCD
http://www.windows-tweaks.info/Blog/2011/03/15/windows-7-recovery-cd-hier-downloaden-brennen-und-pc-retten/




 

« Win: wordpad,adobe,textv.,laptop mit tv verbinden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...

Bluescreen
Ein Bluescreen ist im PC Bereich eine Windows-Fehlermeldung, auch als "Bluescreen of Death" oder abgekürzt BSOD bezeichnet: Nach einem Bluescreen muss der Computer s...