Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Installation unter XP Embedded?

Hallo,

ich hätte eine Frage bezüglich Windows XP Embedded.
Zuvor kurz zu meinem Vorhaben:
Ich brauche eine kleine PC Lösung die dauerhaft am Netzwerk hängt und mir bei bestimmten Aktionen eine eMail schickt. Für diesen Zweck bin ich auf Thin Clients gestoßen, welche mit den Leistungen absolut ausreichend sind.
Als Angebot habe ich einen "Wyse Winterm V90" mit Win XP Embedded erhalten. Installiert auf einem Flashspeicher.

Angeblich wird bei XP Embedded keine Datenspeicherung vorgenommen, um das Speichermedium zu schonen.
Wie sieht es mit der nachträglichen Installation einer Anwendung aus? Ist das möglich als Administrator o.ä.?
Was passiert mit "zwischengespeicherten" Daten dieser Anwendung wenn das System neustartet? Gibt es die Möglichkeit dort etwas dauerhaft speichern zu lassen ohne eine "Laptopfestplatte" einzubauen?

Finde leider zu der Embeddedsache keine Infos im Internet, nur grobe Beschreibungen die mir dabei nicht weiterhelfen...

Vielen Dank
KL7000F


« Win XP: Kein Ton bei WinXP auf 2.FestplatteWindows XP: Laufwerk E: futsch »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Client Server Netzwerk
Bei einem Client-Server-Netzwerk, beziehungsweise Client-Server-Modell, handelt es sich um eine Möglichkeit, Aufgaben und Dienstleistungen innerhalb eines Netzwerkes...

FDDI Netzwerk
FDII, ist die Kurzform von Fiber Distributed Data Interface, auch bekannt unter der Bezeichnung  Lichtwellenleiter-Metro-Ring. FDII ist ein Netzwerk auf Glasfaserbas...

Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...