Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Microsoft Office geloescht

Ich habe gestern im Speicherplatz-Freigabe-Wahn mein gesamtes Office-Paket incl. Outlook gelöscht. (Ja, Lachen erlaubt.) Kann ich irgendwie meine mitgelöschten emails wiederbekommen?
Das sind nur knapp 15 Jahr Kommunikation...
Über Systemwiederherstellung mit Wiederherstellungspunkten war ich leider erfolglos, da der letzte nutzbare Wiederherstellungspunkt zeitlich hinter dem Löschen von Microsoft lag.
Für Hilfe wäre ich wirklich dankbar.
Nef



Antworten zu Microsoft Office geloescht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Guten Morgen !

Vielleicht hilft dir das weiter:

 

Zitat
Speicherorte von Outlook-Datendatei (OST)

Die OST-Datei wird regelmäßig mit den Elementen auf dem Server mit Exchange synchronisiert. Da Ihre Daten auf dem Server mit Exchange verbleiben, können Sie diese OST-Datei auf einem neuen Computer neu erstellen, ohne die OST-Datei sichern zu müssen.

Unter Windows 7 und Windows Vista     Laufwerk:\Benutzer\Benutzer\AppData\Local\Microsoft\Outlook

Unter Windows XP     Laufwerk :\Dokumente und Einstellungen\Benutzer\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook

Mag sein dass du so eine Möglichkeit hast diese Datei wieder in dein neues Outlook zu intergrieren!


Gruß!
« Letzte Änderung: 04.03.13, 09:36:42 von Sliderkevin »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn dein Betriebsystem Windows7 war sollten sich deine Mails auch in dem Ordner Eigene Dokumente\Outlook unter .pst gespeichert sein. Der wird bekanntlich nicht gelöscht.

Die andere Variante mit der OST Datei hat ja mein Vorgänger beschrieben.

« Letzte Änderung: 04.03.13, 10:52:56 von opelmeister »

"*.ost" = MS Outlook = Outlook Offline-Synchronisierungsdatei (ähnlich .pst)
existiert z.B. in meinem Outlook überhaupt nicht. - Das speichert alles unter *.pst...

Über Systemwiederherstellung mit Wiederherstellungspunkten war ich leider erfolglos, da der letzte nutzbare Wiederherstellungspunkt zeitlich hinter dem Löschen von Microsoft lag.
Systemwiederherstellung sollte mit einem SWH-Punkt erfolgen, der zeitlich vor einem Ereignis liegt - wenn keiner davon existiert = Pech.

Gelöschte Dateien aus einem Programm werden auch nicht regeneriert. - Die Wiederherstellung bezieht sich auf das System.

Je nach Speicherort der Outlook-Dateien - mit Datenwiederherstellungs-Software wie RECUVA versuchen.

Vielen, vielen Dank! Ich hab sie wieder! Tolle schnelle Hilfe!
Liebe Grüße
Nef

Wie oder womit konntest du deine E-Mails "bergen" und sicher stellen?


« nach booten erst Desktop dann sofort Eigene Dateienwindows sbs 2011 Ess. installations fehler »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!