Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Vista: nach Update kommt immer Fehlermeldung über fehlende NTOSKRNL

Hallo, ich komme alleine nicht weiter, auch in Foren finde ich keine Lösung.

Immer wenn ich auf dem Laptop meiner Schwester Windows Vista aktualisieren möchte kommt nach dem Herunterfahren (dabei finden drei Updates noch fehlerfrei statt) beim Neustart sofort die Fehlermeldung daß die ntoskrnl.exe beschädigt ist. Nach dem Start per Vista-CD und Nutzung der Reparaturoption funktioniert wieder alles, die Updates sind allerdings natürlich nicht mehr vorhanden. Der Fehler existiert schon seitdem sie das Gerät hat. Eine komplette Neuinstallation brachte auch keine Besserung, noch nicht mal bis zum SP1 komme ich mit den Updates.

Was nun?



Antworten zu Vista: nach Update kommt immer Fehlermeldung über fehlende NTOSKRNL:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
« Letzte Änderung: 06.04.13, 11:38:54 von A K »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dieser Fehler kann durch verschieden Fehler vorkommen. Meist durch unsachgemäßes Abschalten des Gerätes, durch Virusbefall.
Unter Vista, sollte es möglich sein mit der Installations DVD das System zu Reparieren.
http://www.drwindows.de/windows-anleitungen-und-faq/14372-systemstartreparatur-fuer-vista-und-windows-7-a.html
Ansonsten wird es, falls du diese EXE nicht ersetzen
Dadu ja nur Vista ohne SP bezeichnung, ob 32 Bit oder 64 Bit, bzw welche Version verwendet wird, schreibst, kann ich dir auch keinen Link zum Download dieser EXE eintragen. Musst selber googeln, falls du diese nicht auf der DVD findest.

Danke für die Tips, die helfen mir jedoch auch nicht weiter. Ich habe übrigens Vista 32 Bit.

Die Systemwiederherstellung mit der CD funktioniert zwar, aber die Updates sind dann auch wieder weg.

@ AK: Dein zweiter Link bezieht sich nur auf XP

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nee, Markus, der bezieht sich auf ein Upgrade von XP auf Vista....aber egal...

als Du Vista neu installiert hast, hast Du dann erstmal den Chipsatztreiber vom Hersteller Des Motherboards installiert und dann erst die restlichen Treiber ?

Um welche Updates handelt es sich genau ?

Hier auch mal schauen und im ersten Abschnitt mal das Fixit von Microsoft ausführen:

http://windows.microsoft.com/de-de/windows-vista/troubleshoot-problems-with-installing-updates

Hallo AK, ich habe den Rechner mittels Recovery-CD des Herstellers (Medion) installiert. Ich schaue nun mal nach den Treibern und melde mich wieder.

Hallo AK, es war bereits der aktuelle Chipsatztreiber installiert.

Es gäbe 45 wichtige Updates, der Fehler tritt z.B. auf bei "Kumulatives Sicherheuitsupdate für IE7 (KB978207)" aber auch bei anderen Updates. Ich hatte auch schon versucht z.B. das obige Update erst einmal auszulassen und kleine Updates einzuspielen, anhand der Downloadzeit vermute ich aber daß Vista auch die andere Updates dann einspielt. Auch der Versuch das SP1 direkt komplett zu installieren führte immer wieder zum Fehler. Dann versuchte ich folgendes ohne Erfolt: Ich kopierte die NTOSKRNL auf einen USB-Stick als das System noch funktionierte (aus dem Windows-Verzeichnis), bootete dann mit einer Rettungs-CD und kopierte die Datei dann wieder ins Windows-Verzeichnis, trotzdem kam die Fehlermeldung.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was für eine Version von IE hast DU drauf...nur den IE7 ?

Wenn ja, erstmal IE8 installieren, dann das SP2 für Vista versuchen zu installieren und dann den IE 9 installieren, denn IE9 läuft nur ab Vista SP2....

http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=22166

hier auch nachzulesen:

http://www.zdnet.de/41550253/tipps-zum-internet-explorer-9-die-wichtigsten-fragen-und-antworten/

http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=16792

« Letzte Änderung: 08.04.13, 11:14:28 von A K »

Hallo AK, nun bin ich mal gespannt, ich habe das Update auf den IE8 installiert, nun startet der Rechner neu, vom Bild her sieht es aber genauso aus wie bei den letzten Malen: Die Meldung erscheint: Updates werden konfiguriert: Abschnitt x von 3 - y% abgeschlossen. Schalten Sie den Computer nicht aus. Der Abschnitt 1 von 3 dauert jetzt recht lange und danach wird wahrscheinlich wieder nichts funktionieren, ich melde mich gleich wieder.

Hallo AK, Ergebnis wie vermutet: wieder der ntoskrnl-Fehler. Ich stelle das System jetzt mal wieder her und probiere dann noch (habe ich eben übersehen) das MS FixIt aus.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Danke für die Tips, die helfen mir jedoch auch nicht weiter. Ich habe übrigens Vista 32 Bit.

Die Systemwiederherstellung mit der CD funktioniert zwar, aber die Updates sind dann auch wieder weg.
 
Wenn di die Systemwiederherstellung von oder mit der Recovery machst auch logisch, wenn es sich um ein Systemimage und keine OEM Vista version handelt. Rechner wird auf Kaufzustand zurückversetzt.
Und als 32 Bit Version läuft welches, vermutlich nicht mal SP1.
Ohne Vista SP2 geht gar nichts.
Also erst mal gucken welches SP installiert ist, dann SP1 installieren und dann SP2. SP2 kann ohne SP1 nicht installiert werden.

@Hannibal: Es ist zwar eine Recovery-CD, das System wird aber nicht in den Ursprungszustand zurückversetzt da ich keine komplette Neuinstallation mache sondern die Windows Reparaturoption nutze. Die installierten Programme bleiben erhalten bis auf ein paar ganz neu installierte. Auf der Medion CD steht "Recovery Disc".

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mit der Recovery Disk lässt sich KEINE Reparatur durchführen:

http://www.computerhilfen.de/hilfen-5-378990-0.html#1988043

aber warum sind dann die installierten Programme, Outlook-Konten etc. nach der Reparatur noch auf dem Rechner?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eine Reparatur des Betribsystem kannst du nur mit einer DVD durchführen welche folgendes Menü aufweist
Siehe Link
http://www.drwindows.de/windows-anleitungen-und-faq/14372-systemstartreparatur-fuer-vista-und-windows-7-a.html
Bei dieser Reparatur werden auch keine Updates gelöscht. Wurden aber bei dir gelöscht. daher erfolgt auch vermutlich eine Installationsreparatur.
Sollte nun auf deiner Platte ein Virus vorhanden sein welcher diese Datei manipuliert, wird dieser spätestens bei einem neustart wieder aktiv.
Malware und Virusscann schon mal durchgeführt?
Ich würde die gesamte Partition Platt machen und Vista ganz neu installieren.


« Anwendungs symbole auf dem desktop sind wegxp startet, reagiert dann nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!