Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Rechner wird ständig langsamer

Hallo,
ich fürchte ich brauche dringend etwas fachmännische Hilfe.

Board: Asus P8Z77 -V LX
Prozessor: Intel Core i7 3770k
Arbeitsspeicher: 32Gb DDR3
Grafik: GeForce GTX680 2Gb
Festplatten: Laufwerk 0 2Tb HDD von Seagate
             Laufwerk 1 240Gb SSD OCZ-Agility3

Mein Rechner startet im Moment regelmäßig nur sehr langsam, bzw Fehlerhaft. Das Problem trat zum ersten Mal vor ca. 2 Monaten auf. Der Rechner fährt Ordnungsgemäß hoch, aber sobald er dann auf dem Desktop ist wird plötzlich alles extrem langsam. Die Internetverbindung wird nur langsam initialisiert, Programme lassen sich überhaupt nicht öffnen und auf Tastaturbefehle wird nicht reagiert (alt+strg+ent;alt+shift+esc bringen keine Reaktion) das geht dann ungefähr 2-3 Minuten so und danach lief er einigermaßen normal. Das merkwürdige daran war, dass der Rechner nach dem drücken des Resetknopfes vernüftig hochfahren konnte und alles glatt lief. Jedenfalls bis diese Option gestern dann auch ausfiel und ich mich entschieden habe das System neu aufzusetzen...

Nach dem Neuaufspielen des Systems lief der Rechner so flüssig und schnell wie am ersten Tag, nach der Installation der Windows Updates bestand allerdings wieder das selbe Problem...

Also habe ich noch einmal den Rechner neu aufesetzt...

Dieses mal habe ich nicht mit den Windows Updates begonnen, sondern andere Treiber installiert (Chipset, Maus, Tastatur, Sound etc.) beim letzten Treiber dann plötzlich nach dem neustart wieder dieser extrem langsame Start.

Danach habe ich eine Systemwiederherstellung zum Zeitpunkt vor dem ersten Treiber gemacht und die Windows Updates erneut laden und installieren lassen.
Dieses mal bestand nach dem neustart kein Problem, alles lief flüssig. Danach habe ich die Treiber für die peripheriegeräte installiert und es lief immernoch alles flüssig. Das Problem trat dann wieder auf, nachdem ich die Treiber für die fehlerhaften Geräte im Geräte-Manager installiert habe.

Wieder sitze ich vor dem Problem dass der Start extrem verlangsamt ist.

Ich hab jetzt schon ne Menge recherchiert und rumprobiert und gestern ingesamt über 12h damit verbracht ne Lösung dafür zu finden, aber ich bin mit meinem Latein inzwischen völlig am Ende.
Ich kann nich sagen, ob das Problem Software oder Hardwaregebunden is oder höhere Gewalt dahintersteckt und ich hab auch keine Lust ständig Wiederhestellungspunkte zu setzen und zu hoffen, dass das nächste installierte Programm mir nich wieder den rechner zerlegt...

Anmerkung:
- Beim neuaufspielen des Systems habe ich immer nur die SSD festplatte formatiert und beschrieben. Auf der HDD sind Spiele und andere Dateien drauf, auf die ich zur zeit allerdings nicht weiter zugreife
- Im abgesicherten Modus, auch dem mit Netzwerktreibern, läuft der Computer immer gewohnt schnell und absolut Problemlos
- Der Fehler scheint nicht bei einer bestimmten Installation aufzutreten. Ich hab verschiedene Male rumprobiert und das Programm, dass den Fehler verursacht hat war scheinbar nie das selbe

Wennn noch irgendetwas an Informationen gebraucht wird(ereignislogs, rechnerinfos oder ähnliches) einfach bescheid sagen, ich versuch alle nötigen Infos ranzukriegen.
 
Ich hoffe es gibt hier jemanden der mir helfen kann. Der Computer selbst ist echt super, aber das Problem zerrt an meinen Nerven.

MfG Nils



Antworten zu Rechner wird ständig langsamer:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Klingt doch, als wenn bei einem bestimmten Treiber das Problem losgeht. Welcher das ist, lässt sich nicht feststellen? Evtl. nacheinander deinstallieren   

Genau das dachte ich auch zunächst, aber der spaß geht jedes mnal an anderer Stelle los. Gestern waren es mal die Windows Updates, dann wars ein Spiel, dann wars der Treiber für den USB-Controller und heute warens die Chipsettreiber und jedes mal sitze ich da und muss auf den Zeitpunkt zurücksetzen an dem es noch lief.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Knopfzelle auf dem Bord ist aber OK ?

Wie kann ich das denn feststellen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Datum / Uhrzeit sind korrekt ?

Jop, absolut in Ordnung. Die Einstellungen im Bios sind auch korrekt.
Hab da gestern von normaler auf optimierte Leistung gestellt, und die einstellung besteht immer noch.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hab die fixes durchlaufen lassen, aber letztendlich lags nicht daran. Des rätsels lösung war deinstallation von Kaspersky Pure 2.0
Der Rechner läuft inzwischen wieder absolut top.
Danke für die Hilfe


« Kein Shutdown, kein Ruhezustand, kein Energiesparen!IP Frame »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

Motherboard
Siehe Mainboard. ...

Keyboard
Ein Keyboard ist ein elektronisches Tasten-Musikinstrument, das ähnlich einem Klavier aufgebaut ist. Es enthält schwarze und weiße Tasten zum Spielen...