Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Blackscreen mit Cursor nach Windows Update

Hallo zusammen,

heute machte mein Laptop (win 8.1 i7 3610 / GT650M => MSI Ge60 0NC) ein ganz normales Windows Update nach dem Neustart kam dann erst das normale Ladesymbol von Win8 doch anschließend nicht das Anmeldefenster sondern nur ein Schwarzer Bildschirm auf dem ich den Mauszeiger bewegen konnte.

Was ich schon probiert habe:
- Hatte das Problem schon ein paar mal, da hat mich die Systemwiederherstellung gerettet. Nun hilft aber keiner der bestehenden Punkte weiter

- Computer "Auffrischen" funktioniert auch nicht und bricht nach 1 % ab.

- Beim Abgesicherten Modus besteht das selbe Problem wie beim normalen Start nur dass in den Ecken Abgesicherter Modus steht.

Das einzige wodrauf ich zugreifen kann ist die CMD Konsole.
Habe auch schon in der Registry versucht den LOGONScreen manuell auf "explorer.exe" zu setzten (hatte ich in einem anderen Forum gelesen) Jedoch auch ohne Erfolg.

- Wollte auch mal von meinem Win 8.1 Usb Stick booten um zu sehen ob es dort noch Optionen gibt jedoch startet immer nur Windows, obwohl der Stick an meinem Desktop super funktioniert. (ich habe kein UEFI)

Habe gelesen, dass dieses Problem von Grafiktreiber herrührt.

Wäre für Hilfe wirklich sehr dankbar. Bin mit meinem Wissen am Ende

Gruß Jan



Antworten zu Blackscreen mit Cursor nach Windows Update:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Das einzige wodrauf ich zugreifen kann ist die CMD Konsole.
Dann versuche hier ein chdsk /f /r
hat bei diesem Problem schon oft geholfen.
Um vom Stick booten zu können muss im Bios die Bootreihenfolge geändert werden.
Oder du betätigst eine F Taste um das Biosmenü aufzurufen.
 
Zitat
- Wollte auch mal von meinem Win 8.1 Usb Stick booten um zu sehen ob es dort noch Optionen gibt jedoch startet immer nur Windows, obwohl der Stick an meinem Desktop super funktioniert. (ich habe kein UEFI)
 

Kein UEFI? Kann ich mir nicht vorstellen. Laut Amazon wird dieser mit Windows 8 vorinstalliert ausgeliefert.
Seit Windows 8 werden Geräte nur mehr mit EFI Bios ausgeliefert. Zumindest habe ICH noch kein anderes Bios bei vorinstalliertem W8 zur Hand gehabt.
Warum hast  du dir nicht sofort als das Lappi ordentlich funktioniert hat, keine Notfallcd hergestellt. Wird ja in den Schnelleinstiegsbroschüren und in den Handbüchern erwähnt und beschrieben.
Ob und wie du nun Reparieren kannst, ohne Notfall CD, wenn dein USB Stick sich nicht booten lässt, versuche eine WIN 8 Notfall CD im Netz zu suchen.

Hi Hannibal,
danke erstmal für deine schnelle Antwort, werden den vorgeschlagenen Befehl (du meintest aber chkdsk /f /r oder?) mal ausprobieren.

Dann musst du einen anderen Laptop gefunden haben meiner hat bereits 1,5 Jahre auf dem Puckel und wurde mit Win7 ausgeliefert. Daher auch kein UEFI.

Die Bootreihenfolge habe ich natürlich umgestellt und auch versucht über dne Bootmanager auf den USB Stick zu kommen.

Warum ich mir keine Notfall CD erstellt habe? Naja er lief ja da hatte ich keine Lust keine Zeit oder sonst was. Ist im nachinein immer leicht zu sagen. Aber sollte ich ihn wieder lauffähig bekommen werde ich das sicherlich tun.

Wenn ich den Befehl ausführe werde ich gefragt, ob ich die Bereitstellung des Volumens aufheben möchte. Kann ich das bedenken los machen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sicher kannst du dies. Ist ja schon egal, kannst ja so und so nicht starten. Wenn dies nun auch nicht hilft, du aber keine repmöglichkeit hast, wirst du um eine neuinstallation nicht umhin kommen.

Ok läuft jetzt durch ich sage Bescheid wenns fertig ist.

Der Chkdsk /f /r Befehl hat leider auch nicht geholfen.

Kann man nicht irgendwie über die Konsole den Grafiktreiber deinstallieren und einen anderen installieren, so wie es in diesem Video Grafisch gezeigt wird? : https://www.youtube.com/watch?v=Pk2KM0jM1q4

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Denke nicht, dass es die Grafikkarte ist,
Du hast ja noch ein Bild.
Beschreibe mal wie sich das Booten darstellt.
Wann genau bekommst du den schwarzen Bildschirm? Wird das Win 8 Bootbild noch gesehen? Kommst du noch bis zur Anmeldung?
Oder wird alles schwarz nach dem verschwinden der Biosmeldung bzw dem Herstellerlogo.
Ich vermute es wurde der MBR beschädigt.
Wenn du wie du behauptest kein UEFI Bios sondern ein herkömmliches Bios hast, sollte nach umstellung der Bootoption USB Stich auf Platz 1 vom Stick gebootet werden. Hier hast du dann auch eine Computerreparatur mit verschiedenen Optionen.
Dazu muss aber vom Stick auf welchem du ja Windows 8 Setup hast gebootet werden.
Auch sollte es möglich sein, sofern dein Gerät mit vorinstalliertem System ausgeliefert wurde, über die Recovery Funktion, beschrieben im Handbuch, eine Rückstellung auf Kaufzustand durchzuführen.
http://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Windows_8_reparieren_-_wiederherstellen

Also nach dem Win 8.1 Bootlogo wenn eigentlich der Anmeldungsscreen kommen sollte bleibt der Bildschirm schwarz ich sehe nur die Maus und kann sie auch bewegen.

Der Usb Stick ist auf Boot Platz 1 und es wird dennoch nicht davon gebootet. Auch über das Bootmenü klappt es nicht. Habe gelesen dass die Bios Einstellung charge in Sleep mode an sein muss. Hat aber auch nicht geholfen.

Die Recovery von Msi werde ich mir mal anschauen wenn ich zu Hause bin. Meine jedoch die nicht eingerichtet zu haben. Außerdem kommt wenn ich f3 drücke (Recovery)  immer ein Fehler von wegen C: heißt nicht OS_Install.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Tja, da kann ich dir auch nicht weiterhelfen. Ist mir noch immer nicht klar, was du mit (kein UEFI) gemeint hast. Das von dir angegebene Modell
http://www.msi.com/product/nb/GE60_0NC.html#hero-overview
Wird mit EFI Bios ausgeliefert. Windows 8 ist auf einer GPT Partition installiert.
Wenn du Probleme mit der Recovery Partition hast, wurde nach dem Kauf auf der Festplatte(n) eine Manipulation vorgenommen.
Wirst dich wohl zum Händler begeben müssen um das Ding wieder in Betrieb zu bekommen.
Anhaltspunkte für eine selbst Reparatur habe ich dir ja verlinkt.
Hole dir ein ISO Image einer Windows 8.1 in gleicher Version, welche bei dir installiert ist aus dem Netz und brenne diese auf DVD. Dann versuche von DVD zu starten und Reparieren.
Kann aber auch hier wie auch beim Stick vorkommen, dass im Bios auch"secure boot" und das EFI auf normal gestellt werden muss.
Noch mal zum Stick. Im Handbuch steht beschrieben, wie man das Boot-Menü aufrufen kann. Bzw sollte auch unten  in der Leiste beim MSI Bild stehen. Sind meist die F5, F8, F11 oder F12. Hier solltest du auch den Bootvorgang vom Stick anklicken können.
Wie bist du in das Rep-Menü gekommen. Mit F8 fast unmöglich.
Um in dieses Menü zu kommen, muss meist der Rechner mit der Powertaste beim Hochfahren von Windows abgeschaltet werden. Nach zwei Abschaltungen geht dieser dann automatisch in das Rep-Menü.
Hier sollte aber auch die Grafikkarte im Abgesichertem Modus funktionieren, da für diese keine Treiber geladen werden. Warum dies bei dir nicht funktioniert liegt nicht an der Grafik. Möglich, du wartest nicht lange genug bis gestartet wird.
Hier hättest du dann die Möglichkeit das letzte Update rückgängig zu machen, falls dies tatsächlich der Verursacher ist.
Viel Spass noch.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 [???][???][???]
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-zieht-die-Secure-Boot-Bremse-2221023.html

mal lesen .

Systemwiederherstellung mal im abges. Modus testen ??


« Windows 8.1 hängt sich nach dem Anmelden aufWindows Explorer öffnet sich bei Start »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Update
Als Update bezeichnet man eine aktualisierte Version einer bereits besessenen Software, die registrierte Anwender meist zu einem Bruchteil des Preises des ursprüngli...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...