Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Tablett vollständig zurücksetzen für Verkauf

Hey ho,
ich würde gerne mein Tablett zurücksetzen und verkaufen.
Nur stellt sich mir gerade die Frage, wie das genau gehen soll mit dem sicheren Löschen der Daten.

Ich kann zwar Windows zurücksetzen, aber ich kann ja nicht die Festplatte löschen bzw. formatieren. Ist auch nur eine Festplatte drin. Des Weiteren kann ich diese auch nicht ausbauen und löschen. DBAN kann ich leider auch nichts machen, da die Recovery ja auf der Festplatte ist und wenn ich diese Lösche bzw. mit DBAn bearbeite kann es passieren dass die Recovery auch flöten geht oder?

Hat da einer ne Idee? Gruß



Antworten zu Tablett vollständig zurücksetzen für Verkauf:

Das größte Zutrauen wird erreicht, wenn man etwas schon mal selbst durchegführt hat.
(Festplatte zu Testzwecken steht zur Verfügung?)
Sicheres Löschen - Top Downloads
http://www.heise.de/download/sicherheit/sicheres-loeschen-50000505307/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das Problem ist aber doch, dass ich die Tools nicht auf ausführende Systempartitionen anwenden kann. Bzw die komplette Festplatte gelöscht wird, wenn ich die Programme im Bios ausführe. Dabei geht auch die Recorvery flöten und ohne Betriebssystem kein Verkauf...

Aktuell stellt sich eventuell die Lösung heraus ein Programm zu nutzen welches den freien Speicher nach einer Wiederherstellung überschreibt. Fraglich bleibt wie sicher diese MEthode ist und wie zuverlässig freier Speicher und Fragmente überschrieben werden...?

« Letzte Änderung: 10.07.14, 12:45:53 von spammy »
Zitat
Fraglich bleibt wie sicher diese MEthode ist und wie zuverlässig freier Speicher und Fragmente überschrieben werden...?
Genau!
und diese Unsicherheit wird auch nicht ausgeräumt durch eine Antwort durch Fremde hier im Forum.
Wer zu unsicher ist, ob alle Schmuddelseiten und eigene Kontodaten der Schwarzgeldkonten auf einem Datenträger "gekillt" sind, der sollte den Datenträger lieber vernichten oder selbst behalten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Man hat ja keine Ahnung ob du nur eine oder mehrere Partitionen besitzt.
Bei nur einer Partition sollte es reichen wenn du das Ding mit der Recovery Software wieder in den Kaufzustand versetzt.
Ist wohl möglich den verbleibenden restlichen Speicher nach noch wiederherstellbaren Daten zu durchsuchen, aber wird ja nicht so schlimm sein, oder?
Wenn ja nimm ein Tool welches nach der Rückstellung den "Freien Speicher" sicher löscht.
Oder wie schon erwähnt die "Hammermethode" :D
Aber möglich, dass dir dies bei deiner Entscheidung weiterhilft
https://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20100116012459AAVjcZ0

« Letzte Änderung: 10.07.14, 15:46:58 von Kommissar_X »

« Windows Umzug auf SSDNetzlaufwerk trennt sich sporadisch »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafiktablett
Ein Grafiktablet ist ein Zeigegerät für Computereingaben. Mit einem Stift wird auf dem berührungsempfindlichen Tablet gezeichnet. Anschließend werden...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...