Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Netzlaufwerk trennt sich sporadisch

Hallo Zusammen,

ich habe hier eine 2008R2 Domäne mit ca 250 Clients.

Die meisten Netzlaufwerke werde via Anmeldeskript zugewiesen. Bei einem Client verschwindet nur ein NL von 10 sporadisch, auch wenn ich es manuell verbinde und den Haken zur Wiederverbindung setze.

Ich kann mir nicht erklären, warum es verschwindet. Manchmal ist es 3 Wochen da und plötzlich weg.

Hat jemand eine Idee?



Antworten zu Netzlaufwerk trennt sich sporadisch:

Ist der Rechner mit dem Netzlaufwerk, das sporadisch "aus dem Verbund entfernt ist", per WLAN in dem Netz und die Energieoptionen wirken sich so aus, daß nach vorgegebener Zeit Inaktivität ein Standbymodus (oder Ruhemodus) aktiv ist / die WLAN-Verbindung dabei unterbrochen wird?
(Sicherheit im Netz... ?)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Der Client hängt im LAN wie auch der Server. Energieoptionen sind sozusagen deaktiviert, der Client geht nie in Standby oder Ruhestand.

Es gibt verschiedene Netzlaufwerke die auf verschiedene Ordner auf dem gleichen Fileserver zugreifen. Nur das eine mit Buchstabe Q verschwindet.


« Tablett vollständig zurücksetzen für VerkaufFN Tasten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Client Server Netzwerk
Bei einem Client-Server-Netzwerk, beziehungsweise Client-Server-Modell, handelt es sich um eine Möglichkeit, Aufgaben und Dienstleistungen innerhalb eines Netzwerkes...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...