Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC ist extrem langsam und fährt kaum noch hoch

Hallo zusammen,
seit einigen Tagen braucht mein Laptop eine halbe Stunde und länger bis er hochgefahren und betriebsbereit ist.
Daten: Dell Inspition 6400 mit Vista und Service Pack 2
Prozessor: Genuine Intel T2050    1,6 GHz  Ram 1GHz
Antivir findet keine Viren oder ähnliches, Suchlauf mehrmals komplett durchlaufen. Habe dann mit Malwarebytes viele Einträge gefunden, die ich alle in die "Quarantäne" verschoben und dann gelöscht habe.
Freie Speicherkapazität Laufwerk C  30%,  D   40%
Wie würdet Ihr denn bei so einem Fall weiter vorgehen?....danke schon mal , Grüße Sqaurry



Antworten zu PC ist extrem langsam und fährt kaum noch hoch:

Datenträgerbereinigung auf Laufwerk C: wurde durchgeführt -
und dabei auch die "nicht mehr benötigten Systemwiederherstellungspunkte" löschen lassen?

Über das Feld "Ausführen" mit dem Befehl "msconfig" die Systemkonfiguration aufrufen
- Focus auf "Systemstart"
- Alle Systemstartelemente deaktivieren außer die Elemente von Windows-Vista selbst und die Sicherheitssoftware
- <ok>-Button klicken
- Notebook neu starten
Geht das danach wieder fast wie früher...?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

bei der Datenträgerbereinigung ist mir nicht klar, welche Dateien ich konkret löschen kann, d.h. wo ich das "Häckchen" bei den zu löschenden Dateien setzen soll:

Unklar sind mir dabei die beiden:
Ruhezustandsbereinigung  0,99 GB   ?
Temporäre Dateien        103 MB    ?

kann ich diese löschen?
Und wie lösche ich die Wiederherstellungspunkte ?

Zu Systemstart, auch hier ist mir bei den folgenden nicht klar, ob ich diese da raus nehmen kann:
... Macroversion FLEXnet Connect ?
... ECenter ?
... Updater?
... Registry Booster?
alle anderen sind eigentlich soweit klar.

Temporäre Dateien waren zu einem zurückliegenden Zeitpunkt von Bedeutung - können jetzt weg.
Worauf das System noch zugreift - das wird auch vor dem Löschen geschützt.
Soll heißen: die von der Datenträgerbereinigung angezeigten Dateikomplexe können alle weg.

Nicht nötige Wiederherstellungspunkte löschen - sieh nach über das Register "Weitere Optionen" der Datenträgerbereinigung und nutze den Button <Bereinigen> unter "Systemwiederherstellung und Schattenkopien" -

Außerdem ausführen:
Systemsteuerung - System und Sicherheit - "Nach Leistungsproblemen suchen"


Die Anfragen zu den Systemstartoptionen mit Fragezeichen:
Alle Häkchen raus.
Die Programme sind ja noch auf der festplatte installiert - sie werden nur nicht unmittelbar mit Windows zusammen gestartet.
Wenn du eines der Programme nutzen willst (unbedingt ausführen willst), startest du es über den "normalen Programmaufruf".

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Regestry booster ist sehr ungesund für das system, bring nur ärger und keinerlei verbesserung.
Wenn Du Pech hast, ist system schon so Durch optimierungstoolws zergurkt, das eine neuinstalation besser ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Spitzweg,
Deine Infos haben zum Erfolg geführt, vielen Dank dafür...Du hast mir somit sehr geholfen. Der PC braucht jetzt nur noch wenige Minuten, ich bin froh dass Du mir so genaue Anweisungen geben konntest.
schöne Grüße aus Weil am Rhein

Sqaurry


« Wird heruntergefahren in der Anzeige drucker lässt sich nicht insatallieren wege driver tuner »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...