Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neue GWX-Masche von Microsoft

Hallo zusammen,

heute möcht ich Euch darüber informieren, das sich Microsoft scheinbar was neues ausgedacht hat, um sein GWX unter Windows 7 zu platzieren auch wenn es zuvor ausgeblendet wurde.

Nun werden nach gefühlter Stunde Updatesuche die Updates nicht mehr angezeigt, nur noch das - wie an meinem Beispiel - 16 Updates sowie 4 optionale Updates vorhanden seinen aber ohne Einzeldetails und ohne Abwählmöglichkeit (weiße Updatemaske) und schwupps hat man die GWX-Seuche wieder auf dem System.

So langsam empfinde ich dieses Gebahren von Microsoft nicht mehr nur extrem nervend, sondern kriminell. Das müßt man eigentlich beanzeigen aber als einzelner User ist man zu schwach. Ein Forum kann mehr Druck ausüben ein Zusammenschluß mehrerer Foren nebst Redaktionen noch mehr ...

Das ist doch nicht mehr normal, dieses Verhalten von Microsoft! Was ist so brennend wichtig, den Leuten ihr Windows 10 aufschwatzen zu wollen? Das nimmt ja schon bedrohliche Ausmaße an! Ja ich fühle mich so langsam wirklich bedroht von Microsoft!! Am besten man zieht gar keine Updates mehr!



Antworten zu Neue GWX-Masche von Microsoft:

Nachdem ich jetzt jedes einzelne Update durchforstet habe, mußte ich feststellen: auch all der ganze andere Strunz, den ich im letzten Jahr schon, ausgeblendet habe, war alles wieder auf dem System drauf. Das grenzt ja schon an Sabotage!! Diese Updates dürfen nicht auf dem System sein:

KB2952664
KB2976978 (Überprüfung auf eventuelle Inkompatibilität zu Windows 10)
KB2977759 (Überprüfung auf eventuelle Inkompatibilität zu Windows 10)
KB3022345
KB3035583 (der eigentliche Windows 10 Updater- GWX)
KB3068708 (ersetzt das ältere KB3022345 falls nicht vorhanden)
KB3075249
KB3080149
KB3083710 (Soll Umstieg von Windows 7 aus erleichtern)
KB3083711 (Soll Umstieg von Windows 8/8.1 aus erleichtern)

Spiele mit kopierschutz gesperrt, entferne:
KB3086255

Soll man das jetzt jeden Monat erneut durchkramen?? Ich find das eine Frechheit von Microssoft, meine Useranweisungen, diese Updates nicht herunter zu laden, einfach auszuhebeln! Das ist ja Entmündigung meiner Person!

Druck ablassen bevor der Kessel platzt!
Siehe:
http://www.borncity.com/blog/2015/12/09/windows-10-neuer-zwangs-update-versuch-von-microsoft/
(Es machen sich demnach viele User Gedanken dazu.)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jetzt aber.

Schließlich bekommen wir ein Betriebssystem "geschenkt?!?".
Wer würde da nicht, etwas gutgemeinten Druck, verstehen - nur noch Windows 10 mit Updates zu versorgen bringt jede Menge Kosteneinsparung. Vielleicht nicht grad bei uns.
Und weiter über den Tellerrand gedacht- ist es ausbaufähig -
zum mächtigen Verbraucher - Lenksystem.


« kein Update von windows nach Neuinstallation asuf win7Autostart »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...