Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Laptop geht nach ein paar Minuten aus (läuft nicht heiß)

Hallo zusammen,
ich habe einen alten HP G62 mit Windows 7 (war schon drauf). Die Dinger sind ja bekannt für ihr Lüfter/Hitzeproblem. Vor zwei Jahren ca. lief er so heiß, dass er aus ging, deshalb gabs ne Grundreinigung und WLP Erneuerung. Seitdem lief er gut und war kaum in Betrieb. Ich hab ihn letztens jedoch mal platt gemacht und windows 7 Neu installiert und den ganzen Kram runtergehauen, der da von HP mitgekommen ist und den ich nicht brauche (Magic Desktop, keine wichtigen Programme).
Dann kam das Problem, er wollte natürlich sofort nen Update machen (hab das erstmal verschoben) dann ging er plötzlich aus. Akku wurde vor drei Jahren bereits ausgetauscht, er hing am Strom, die Ladelampe blinkte und er ist nicht heiß gelaufen.
Hab ihn jetzt nach einer Weile mal wieder an gemacht, abgesicherter Modus, wieder runtergefahren und normal hochgefahren, alles kein Problem. Dann kam wieder das Windows update und ich bin diesmal auf "Jetzt herunterfahren" gegangen, allerdings ist er nicht heruntergefahren, sondern sofort anstandslos ausgegangen. Jetzt kommt er nicht mal mehr zum Anmeldebildschirm.
Jetzt meine Frage:
Liegt das am Windows Update oder kann es sein, dass die Hardware nen schaden durch die vorherige Hitzebelastung davongetragen hat und jetzt nun entgültig den Geist aufgegeben hat?
Und wenns nen Hardwarefehler ist: Piept dann nicht eigentlich der Laptop bei hochfahren? (Soweit ich weiß checkt das BIOS die Hardware beim hochfahren, aber da piept nix).
Kenne mich leider gar nicht so gut aus, bin aber bereit Neues dazu zu lernen :)
Ich wäre für jede Hilfe dankbar :)



Antworten zu Laptop geht nach ein paar Minuten aus (läuft nicht heiß):

Fehler in der Hardware auszuschließen - da hilft nur: testen!
Der HP G62 ist mit einem leicht herausnehmbaren Li-ion 6-cell 5200mAh/58Wh Akku ausgerüstet.
(Auch da ist die Lebensdauer durch die maximale Anzahl an Ladezyklen begrenzt!)
Teste zuerst - ob der Bootvorgang ohne Notebookakku (nur mit AC-Adapter) funktioniert.

Wenn da bereits Probleme auftreten - versuche ohne Akku die "Erweiterten Startoptionen" aufzurufen (F8-Methode).
Beschreibe bitte wie das NB reagiert.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Woher willst Du wissen, dass er nicht heiß läuft? Nur so: Wenn der CPU/GPU Lüfter defekt ist, dann steigt die Temperatur unter dem Kühler (des Chips) so schnell an (-> Sicherheitsabschaltung, im BIOS definiert), da wird das Notebook nichtmal handwarm.^^ (Es wird ja meist nur mit der Zeit warm, weil die warme Luft durch's Gehäuse geblasen wird.)

Starten -> BIOS -> Hardwaremonitor (oder wie auch immer das in deinem BIOS heißt). Dort siehst Du die Temperatur - und ob sie steigt oder nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

hast du auch die Chipsatztreiber nach der Neuinstallation von Win 7 installiert?

MfG


« Farbprofil setzt sich immer von alleine zurückDNS server nicht verfügbar »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...

Update
Als Update bezeichnet man eine aktualisierte Version einer bereits besessenen Software, die registrierte Anwender meist zu einem Bruchteil des Preises des ursprüngli...