Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

von Windows 7 zurück zu XP

Hallo, folgende Frage bzw. Problem.
Auf meinem alten PC hatte ich XP drauf, und
habe nun Windows 7 installiert. Nun funktionieren aber
einige alte Spiele nicht mehr, die meine Frau aber
weiter spielen möchte.
Frage ? kann ich das w 7 löschen - und das XP wieder
installieren. Wenn ja. Wie muss ich das machen.
meine Festplatte ist in 3 Partitionen aufgeteilt.
Ist es möglich nur die Part. "C" zu löschen/formatieren
so das die beiden  "D" und "E"  mit den Spielen noch
erhalten bleiben ?
Währe toll wenn mir da jemand nen guten Rat geben könnte, oder ne Anleitung.
Vielen Dank
raipa



Antworten zu von Windows 7 zurück zu XP:

Das ist eine mehr als schlechte Idee. Mit Windows XP darfst du nämlich nicht mehr ins Internet. Das Teil ist uralt, bekommt seit fast 4 Jahren mit einer Ausnahme keine Patches mehr vom Hersteller Microsoft - auch Browserhersteller und andere Anbieter von Software brücksichtigen nicht oder so gut wie nicht mehr diese uralte überflüssige Plattform.

Wenn du alte Spiele spielen willst, solltest du andere Wege finden! Wenn man dir dabei helfen soll, musst du zuerst mal die Spiele nennen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So pauschal kann man das nicht sagen, wenn es für die unbekannten bauteile keine XP treiber gibt, wird das vorhaben nix.
Eine auflistung der spiele dürfte mehr bringen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo !
 

Zitat
von Windows 7 zurück zu XP
...ist, wie hier schon erwähnt, eine megaschlechte Idee.  :o

Ich habe das gleiche Problem bei mir wie folgt gelöst:
Erstelle dir mit Virtual Box und XP eine virtuelle Maschine.
ACHTUNG, bei den Einstellungen unter Netzwerk/Adapter bei "Netzwerkadapter aktivieren" den Haken rausnehmen, damit die Virtuelle Maschine keinerlei Verbindung zum Internet hat.
Hier findest du evebtuell benötigte Updates für XP, die du dann unter der Virtuellen Maschine installieren kannst.
Unter der Virtuellen Maschine sollten dann auch die alten Spiele deiner Frau funktionieren.
Good luck und bei Problemen hier wieder posten.

bye

Moin!

Prinzipiell ein guter Rat. Nur ist uns der "alte PC" nicht näher bekannt, darauf eine VM zum Spielen, kann je nach Ausstatttung und Spiel zu einer ziemlich zäääähen Angelegenheit werden.

Wär schön, wenn der TE mal was beitragen könnte an Infos.

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Tach !

Zitat
Nur ist uns der "alte PC" nicht näher bekannt,
Stimmt, ist aber recht unrelevant.
Der Rechner läuft nach Aussage des TO mit Win 7, Virtual Box stellt keine hohen Anforderungen an das System, Wahrscheinlichkeit des Gelingens bei 98 %.  :)

bye

Der RAM ist sehr wohl relevant. Hat der alte PC nur 1 GiB RAM oder weniger, wird das mit Virtualbox wie Klaus schon erwähnte zu einer sehr zähen Angelegenheit.

Da ist statt VirtualBox eher ein Linux wie zB Ubuntu MATE oder Lubuntu die bessere Option. Da installiert man wine dann nach und kann ältere Windows-Spiele spielen. Sehr oft funktioniert das.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
oder weniger
Mindestanforderung Win 7 32bit 1GB, 64bit 2CB

Und ob der TO den Rechner mit Linux betreiben will und sich mit der für ihn völlig fremden Umgebung vertraut machen will bezweifle ich stark.
Und da er mit der Aktion keinen Schaden anrichten kann, warum nicht einfach nach dem Prinzip "try and error" es ausprobieren ?

bye

Windows 7 mit unter 2 GiB RAM zu betreiben ist schon etwas weltfremd, wer Windows kennt weiß das. Du solltest das auch wissen, dass man so wenig RAM für Windows 7 niemals gutheißen kann. Wenn dann noch eine VM aufgepropft wird steht noch weniger zur Verfügung. Das Gastsystem will ja auch RAM haben   :P

Also 2 GiB RAM Minimum dürfte realistischer sein. Noch besser 4 GiB. 2 GiB RAM hatte mein Billigrechner von der Atelco-Stange schon vor 10 Jahren gehabt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo !
 

Zitat
Also 2 GiB RAM Minimum dürfte realistischer sein
Klingt plausibel und wenn der TO noch ein paar Infos rausrücken würde, könnten wir das Rätselraten einstellen.  :)

Ich poliere mal die Glaskugel.  ;D

bye

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
erst mal Danke für Eure Antworten.
der alte PC hat 2,00 Ram der Processor 2,8 Ghz
Damit will ich nicht mehr ins Internet, da ich
nächste woche einen neuen Pc mit W.10 bekomme.
Es geht mit "nur" darum >> kann ich die Partition "C"
löschen bzw. neu mit XP installieren, ohne mir die
Partitionen "B" und "E" verloren gehen.
Dort sind nämlich diese alten spiele drauf.
Kartenspiele, Passage 3, und solche wo immer
2 gleiche Bilder gefunden werden müssen.
Sorry ich/wir sind schon etwas ältere Semester
So kurz vor 80 J.
Also, wenn ihr noch nen tip habt, währe nett.
mfG
raipa

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo !

Kannst du schon, nur wird das nicht viel nutzen, da du die Spiele ohnehin neu installieren musst.
Einige werden vuielleicht auch ohne Neuinstallation laufen, aber sicher nicht alle.

bye

ohne mir die
Partitionen "B" und "E" verloren gehen.
Dort sind nämlich diese alten spiele drauf.

Diesen falschen Ansatz liest man immer wieder. Warum wird soviel Energie da reingebuttert in die Frage wie man nix löscht...oder auch gern gefragt wie man noch den hundertsten Virenscanner benutzen kann weil ja die Daten auf seinem Rechner so wichtig sind und nichts abhanden kommen darf -  anstatt einfach mal VOR JEGLICHEN EINGRIFFEN ins System die ach so wichtigen Daten auf ein anderen Medium zu sichern? ::)

Natürlich ist das selbstverständlich möglich, nur eine Partition bei der Windows-Neuinstallation zu leeren. Aber ein dämlicher Fehler und man hat alles gekillt und steht dumm da ohne Daten weil man kein Backup hat.

Mach wie gesagt von allen wichtigen Daten vorher ein Backup auf eine externe Platte. Danach kannst du den alten Rechner auch komplett blank machen, nach der Neuinstallation von Windows XP wirst du Spiele eh neu installieren müssen.

Und zieh am besten das Netzwerkkabel und/oder deaktiviere den Netzwerkadapter, denn Windows XP darf nicht nicht mehr ins Internet, am besten auch nicht mehr ins LAN!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielen Dank,
die Spiele habe ich schon gesichert.
werde das mal versuchen und XP neu instalieren.

mfG
raipa

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

wenn du den Ordner C: löscht, sind die Eintragungen von den Spielen im System verloren. Nur Spiele ohne Installationsroutine können von D: B: oder E: gespielt werden.

MfG


« Ordner mit Passwort schützen ohne winrar / 7zipWindows 10 Update »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...

Partitionieren
Unter Partitionieren versteht man das Erstellen verschiedener Partitionen auf der Festplatte des Computers. Das Programm "fdisk" auf einer Windows-Startdiskette kann Part...