Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wie beseitige ich diese Systembremsen?

Liebe Computerfreaks,

seit längerer Zeit schon startet mein Windows 10 sehr langsam.
Und in diesem Artikel hier habe ich die Anweisungen unter der Überschrift "Windows Startbremsen finden" befolgt.
Die Ereignisanzeige von Windows hat mir Fehler aufgelistet, welche die genannten Codes haben.

 Zum Beispiel Fehler-ID 101:
- System

  - Provider

   [ Name]  Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance
   [ Guid]  {CFC18EC0-96B1-4EBA-961B-622CAEE05B0A}
 
   EventID 101
 
   Version 1
 
   Level 1
 
   Task 4002
 
   Opcode 33
 
   Keywords 0x8000000000010000
 
  - TimeCreated

   [ SystemTime]  2018-03-14T19:35:17.486110100Z
 
   EventRecordID 22
 
  - Correlation

   [ ActivityID]  {5A72283E-BBCA-0003-623E-725ACABBD301}
 
  - Execution

   [ ProcessID]  3344
   [ ThreadID]  4036
 
   Channel Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance/Operational
 
   Computer Kibbeling-PC
 
  - Security

   [ UserID]  S-1-5-19
 

- EventData

  StartTime 2018-03-14T19:26:29.909510200Z
  NameLength 6
  Name Devic
  FriendlyNameLength 0
  FriendlyName 
  VersionLength 0
  Version 
  TotalTime 113646
  DegradationTime 107646
  PathLength 9
  Path C:\Devic
  ProductNameLength 0
  ProductName 
  CompanyNameLength 0
  CompanyName 

 Beispiel Fehler-ID 102:
- System

  - Provider

   [ Name]  Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance
   [ Guid]  {CFC18EC0-96B1-4EBA-961B-622CAEE05B0A}
 
   EventID 102
 
   Version 1
 
   Level 3
 
   Task 4002
 
   Opcode 33
 
   Keywords 0x8000000000010000
 
  - TimeCreated

   [ SystemTime]  2018-03-14T19:35:17.486138700Z
 
   EventRecordID 24
 
  - Correlation

   [ ActivityID]  {5A72283E-BBCA-0003-623E-725ACABBD301}
 
  - Execution

   [ ProcessID]  3344
   [ ThreadID]  4036
 
   Channel Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance/Operational
 
   Computer Kibbeling-PC
 
  - Security

   [ UserID]  S-1-5-19
 

- EventData

  StartTime 2018-03-14T19:26:29.909510200Z
  NameLength 21
  Name \FileSystem\avguniva
  FriendlyNameLength 0
  FriendlyName 
  VersionLength 0
  Version 
  TotalTime 2394
  DegradationTime 894
  PathLength 0
  Path 
  ProductNameLength 0
  ProductName 
  CompanyNameLength 0
  CompanyName 

 Beispiel Fehler-ID 103:
- System

  - Provider

   [ Name]  Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance
   [ Guid]  {CFC18EC0-96B1-4EBA-961B-622CAEE05B0A}
 
   EventID 103
 
   Version 1
 
   Level 3
 
   Task 4002
 
   Opcode 33
 
   Keywords 0x8000000000010000
 
  - TimeCreated

   [ SystemTime]  2018-03-15T17:13:55.639288900Z
 
   EventRecordID 37
 
  - Correlation

   [ ActivityID]  {7388EC7B-BC7F-0002-0CFE-88737FBCD301}
 
  - Execution

   [ ProcessID]  3316
   [ ThreadID]  3928
 
   Channel Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance/Operational
 
   Computer Kibbeling-PC
 
  - Security

   [ UserID]  S-1-5-19
 

- EventData

  StartTime 2018-03-15T17:02:50.909810700Z
  NameLength 9
  Name audiosrv
  FriendlyNameLength 20
  FriendlyName Windows-Audiodienst
  VersionLength 37
  Version 10.0.16299.15 (WinBuild.160101.0800)
  TotalTime 8713
  DegradationTime 6713
  PathLength 33
  Path C:\WINDOWS\System32\Audiosrv.dll
  ProductNameLength 35
  ProductName Betriebssystem Microsoft® Windows®
  CompanyNameLength 22
  CompanyName Microsoft Corporation

 Und zum Schluss noch die Protokollierung eines Windows-Systemstarts - Fehler-ID 100:

- System

  - Provider

   [ Name]  Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance
   [ Guid]  {CFC18EC0-96B1-4EBA-961B-622CAEE05B0A}
 
   EventID 100
 
   Version 2
 
   Level 1
 
   Task 4002
 
   Opcode 34
 
   Keywords 0x8000000000010000
 
  - TimeCreated

   [ SystemTime]  2018-03-13T21:18:58.852861900Z
 
   EventRecordID 6
 
  - Correlation

   [ ActivityID]  {9C8F2EBD-BB0F-0003-573B-8F9C0FBBD301}
 
  - Execution

   [ ProcessID]  3364
   [ ThreadID]  3156
 
   Channel Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance/Operational
 
   Computer Kibbeling-PC
 
  - Security

   [ UserID]  S-1-5-19
 

- EventData

  BootTsVersion 2
  BootStartTime 2018-03-13T21:09:44.940921300Z
  BootEndTime 2018-03-13T21:14:42.157691200Z
  SystemBootInstance 3
  UserBootInstance 2
  BootTime 150773
  MainPathBootTime 52122
  BootKernelInitTime 60
  BootDriverInitTime 12567
  BootDevicesInitTime 857
  BootPrefetchInitTime 0
  BootPrefetchBytes 0
  BootAutoChkTime 0
  BootSmssInitTime 26337
  BootCriticalServicesInitTime 9538
  BootUserProfileProcessingTime 9969
  BootMachineProfileProcessingTime 223
  BootExplorerInitTime 0
  BootNumStartupApps 0
  BootPostBootTime 98651
  BootIsRebootAfterInstall false
  BootRootCauseStepImprovementBits 0
  BootRootCauseGradualImprovementBits 0
  BootRootCauseStepDegradationBits 11535109
  BootRootCauseGradualDegradationBits 11535109
  BootIsDegradation true
  BootIsStepDegradation true
  BootIsGradualDegradation true
  BootImprovementDelta 0
  BootDegradationDelta 88774
  BootIsRootCauseIdentified true
  OSLoaderDuration 3260
  BootPNPInitStartTimeMS 60
  BootPNPInitDuration 3934
  OtherKernelInitDuration 966
  SystemPNPInitStartTimeMS 4891
  SystemPNPInitDuration 10004
  SessionInitStartTimeMS 14906
  Session0InitDuration 878
  Session1InitDuration 160
  SessionInitOtherDuration 25298
  WinLogonStartTimeMS 41243
  OtherLogonInitActivityDuration 686
  UserLogonWaitDuration 146443

Aber wie beseitige ich denn nun diese Fehler, sodass mein Windows wieder schneller startet?

Vielen Dank im Voraus!

Ricardo!

« Letzte Änderung: 15.03.18, 22:56:29 von riki1979 »


Antworten zu Wie beseitige ich diese Systembremsen?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hallo,

gebe bei suchen "msconfig" ein. Dort kannst du das Startverhalten deines Rechners einstellen.

MfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Sollte zufällig AVG im system sein, dieses Schlangenöl bitte restlos entfernen.
Mittels autorins von sysinternals könnte man genauer nachsehen.

Man bräuchte mal einen genauen Überblick deines Systems um die Lage besser analysieren zu können, geht zB mit FRST-Logfiles.


Bitte lade dir die passende Version von Farbar's Recovery Scan Tool auf deinen Desktop.

FRST Download FRST 32-Bit | FRST 64-Bit

(Wenn du nicht sicher bist: Lade beide Versionen oder unter Start > Computer (Rechtsklick) > Eigenschaften nachschauen)

==> Starte FRST per Doppelklick

==> Ändere ungefragt keine der Checkboxen und klicke auf Untersuchen.
 
==> Die Logdateien werden nun erstellt und befinden sich danach auf deinem Desktop (falls du FRST in einem anderen Ordner abgespeichert hast, dann in diesem)

==> die beiden Logs FRST.txt und Addition.txt bitte bei https://pastebin.com/ oder https://nopaste.me einfügen und hier verlinken

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@cosinus, vielen Dank für den Tipp, habe die Inhalte der beiden Dateien jetzt mal HIERgepostet.

MfG, Ricardo!

« Letzte Änderung: 16.03.18, 22:14:16 von riki1979 »

 

Zitat
Advanced SystemCare 11 (HKLM-x32\...\Advanced SystemCare_is1) (Version: 11.2.0 - IObit)
Driver Booster 5 (HKLM-x32\...\Driver Booster_is1) (Version: 5.2.0 - IObit)
IObit Malware Fighter 5 (HKLM-x32\...\IObit Malware Fighter_is1) (Version: 5.6 - IObit)
IObit Uninstaller (HKLM-x32\...\IObitUninstall) (Version: 7.2.0.11 - IObit)

Absoluter Schrott. Alles von iobit deinstallieren.

 
Zitat
chip 1-click download service

Schrott! Werbe..... von CHIP.de, Verar.scherplattform #1 in Deutscland! Weg damit!

 
Zitat
Kaspersky Free (HKLM-x32\...\{5AAE61FF-858E-453E-B8F3-944618149975}) (Version: 18.0.0.405 - Kaspersky Lab) Hidden
Kaspersky Free (HKLM-x32\...\InstallWIX_{5AAE61FF-858E-453E-B8F3-944618149975}) (Version: 18.0.0.405 - Kaspersky Lab)
Kaspersky Secure Connection (HKLM-x32\...\{F33C0717-8E04-4EB5-90C8-47221287DB4F}) (Version: 18.0.0.405 - Kaspersky Lab) Hidden
Kaspersky Secure Connection (HKLM-x32\...\InstallWIX_{F33C0717-8E04-4EB5-90C8-47221287DB4F}) (Version: 18.0.0.405 - Kaspersky Lab)
Nero BurnExpress 2 (HKLM-x32\...\{EE41B18D-092E-4F1A-9156-FAC00F5E6809}) (Version: 12.0.00500 - Nero AG)
Nero BurningROM 2018 (HKLM-x32\...\{063A6B13-CB7C-4DB5-8728-FC8DA4DFB518}) (Version: 19.0.00700 - Nero AG)
Nero Info (HKLM-x32\...\{F030BFE8-8476-4C08-A553-233DE80A2BE1}) (Version: 19.0.1003 - Nero AG)
Nero TuneItUp (HKLM-x32\...\Nero_tuneitup_is1) (Version: 2.6.0.134 - Nero AG)
ft Corporation)
WinZip 22.0 (HKLM\...\{CD95F661-A5C4-44F5-A6AA-ECDD91C24115}) (Version: 22.0.12670 - Corel Corporation)

Absolut unnötig weg damit.

Du hast zahlreiche Softwareinstallationen. Deswegen ist es schon fragwürdig, dass man den Rechner ohne saubere Neuinstallation in einem vernünftigen Zeitrahmen überhaupt mal aufgeräumt bekommt.

Das Problem ist, dass viele Windows-Anwender gedankenlos einfach Software rauf und runter installieren obwohl ie Konsequenzen hinlänglich bekannt sind: Das System wird immer langsamer, auch wenn man die unnötige Software deinstalliert hat.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo cosinus,

vielen Dank für die prompte Reaktion!

Chip 1-click-Download-Service habe ich mittlerweile restlos deinstalliert,
alles von NERO ebenfalls.

Mit Kaspersky und WinZip werde ich dies noch tun.

Außerdem habe ich eine Testversion des Virenscanners ESET durchlaufen lassen (Tiefenprüfung). Ergebnis: Elf Bedrohungen erkannt und entfernt!
Jetzt startet der PC schon schneller!

Aber was Iobit betrifft: Hättest Du hierfür eventuell Alternativen?

Zitat
Das System wird immer langsamer, auch wenn man die unnötige Software deinstalliert hat.
Dann müsste ich das Problem ja außerdem auch noch anders in den Griff bekommen! Aber wie?
Eventuell mal die Registry bereinigen und defragmentieren?

Bleibt das Betriebssystem auch langsamer, wenn man die unnötige Software RESTLOS deinstalliert (z.B. mit dem Revo-Uninstaller)?

Defragmentieren bringt nicht wirklich viel, wie ich bisher festgestellt habe...

LG, Ricardo!
« Letzte Änderung: 17.03.18, 11:41:13 von riki1979 »

 

Zitat
Ergebnis: Elf Bedrohungen erkannt und entfernt!

Das ist absolut nichtssagend. Es ist auch völlig wumpe wieviel gefunden wird, entscheidend ist was genau an welcher Stelle.

 
Zitat
Aber was Iobit betrifft: Hättest Du hierfür eventuell Alternativen?

Warum glaubt ihr alle solche Müllprogramme benötigen zu müssen? Kann man das Betriebssystem Windows nicht einfach mal in Ruhe lassen, muss man sich immer mit aller Gewalt das System schrotten?

 
Zitat
Eventuell mal die Registry bereinigen und defragmentieren?

Auch hier: Registry bereinigen ist totaler ** Netiquette! **. Damit machst nur Windows kaputt bei praktisch KEINEM Geschwindigkeitsvorteil

Das einzige was wirklich hilft: einen Plan machen und diesen konsequent durchziehen und nicht planlos aus Langeweile jeden Müll installieren!

Setzt das System sauber neu auf, installiere zeitnah immer alle Updates von Microsoft. Und installiere nur die Software die wirklich benötigt wird. Und nicht einfach aus Langeweile irgendwelche Software rauf und runter!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Jegliches pogramm, welches Dir mehr systemleistung verspricht, ist murks.
Setze das system sauber neu auf und lasse dieses schlangenöl von kaspersky mal aus dem system. Wenn nach neuinstallation Dir die systemleistung nicht reicht, könnte man über weitere schritte nachdenken.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Jetzt habe ich mal sämtliche unnütze Programme restlos deinstalliert und danach die erweiterte Windows-Datenträgerbereinigung (Cleanmgr /sageset:65535 & cleanmgr /sagerun:65535) durchlaufen lassen! Ergebnis: Der PC startet jetzt schneller - es ist überhaupt kein Vergleich mehr zu vorher!

Vielen Dank an alle!

LG, Ricardo!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Falls noch intresse an weiteren beschleunigungs optionen mit bordmitteln, bitte mitteilen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Aber sicher habe ich Interesse! Wenn Ihr noch weitere Tipps habt: Immer her damit!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Gut, dann bitte Autoruns von microsoft besorgen und als Admin starten.
Etwa 5 minuten laufen lasen, bis alle roten Sanduhren verschwunden sind. Dann unter datei speichern unter.. datei abspeichern. Diese datei bei workupload hochladen, Link bitte hierher.
Hinweise folen dann.
Unter pogramme und funktionen die windows funktionen öffnen, alles ausklappen und bild machen, bild im netz deponieren, link bitte hierher.
Hinweise folgen dann.
Per aida64 einen hardwarebericht fertigen als txt datei, datei bei workuplod hinterlegen und link bitte hierher.
Hinweise auf treiber folgen dann.
Bitte im gerätemanger schauen, welcher treiber bei IDE/ATAPI controler eingetragen ist. Es sollte dort SATA controler auftauchen, dessen treiberhersteller wäre von intresse.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

 

Zitat
Gut, dann bitte Autoruns von microsoft besorgen und als Admin starten.
Etwa 5 minuten laufen lasen, bis alle roten Sanduhren verschwunden sind. Dann unter datei speichern unter.. datei abspeichern. Diese datei bei workupload hochladen, Link bitte hierher.
Hinweise folen dann.

Bitteschön!

 
Zitat
Per aida64 einen hardwarebericht fertigen als txt datei, datei bei workuplod hinterlegen und link bitte hierher.
Hinweise auf treiber folgen dann.

Bittesehr!

 
Zitat
Unter pogramme und funktionen die windows funktionen öffnen, alles ausklappen und bild machen, bild im netz deponieren, link bitte hierher.
Hinweise folgen dann.

Kann man das auch bei Workupload deponieren? Wenn ja, dann mache ich das gerne später, momentan habe ich leider wenig Zeit!

 
Zitat
Bitte im gerätemanger schauen, welcher treiber bei IDE/ATAPI controler eingetragen ist. Es sollte dort SATA controler auftauchen, dessen treiberhersteller wäre von intresse.

AMD SATA Controller, Hersteller: Advanced Micro Devices.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Das bild geht bei workupload auch, kein ding. Mach das, wann es Dir genehm ist.
Bitte CCleaner aus dem system entfernen, bringt nchts und richtet nur schaden ann.
Java deinstalieren, nur sehr wenige pogramme brauchen das. Gibt es mitlerweise auch protable.
Winzip würde ich rauswerfen und durch 7zip ersetzen, dann hat man keinen Loader im system.
Von nero gibt es einen uninstaller, diesen könnte man nutzen, um reste von nero herauszubekommen.
Eset securety mit firewall  ist nicht angeraten, die reine AV lösung schon.

Nachtrag:
Mit autoruns unter Logon die Gelben einträge deaktivieren, Java updater ebenso.
Den PDF experten ebenso abschalten.
Unter Explorer gelbe einträge abschalten.
unter Sheduled tasks gelbe einträge abschalten, amd updater abschalten, java updater abschalten.
Von Kaspersky gibt es einen Remover, damit bitte die reste von Kaspersky aus dem system putzen, viel spaß.
Von mac Affe gibt es auch einen remover, damit reste von mac affe rausputzen, viel spaß damit.

« Letzte Änderung: 20.03.18, 21:05:24 von q1 »

« deinstallierenWindows 10 pro hotspot wie ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...