Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Nach AMD Overdrive download geht wlan und lan nicht mehr!

Ich wollte meinen PC übertakten und lud das AMD Overdrive herunter. Beim Installieren kam eine Fehlermeldung und ich musste den PC neu starten. Wieder eingeschaltet kann ich den Pc mit meinem Internet nicht mehr verbinden. Lan und Hotspot verbindung zeigt es nich einmal an auf dem Computer. Vielleicht weiss jemand weiter. MfG



Antworten zu Nach AMD Overdrive download geht wlan und lan nicht mehr!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Betriebssystem? Schreibst du nicht
Hardware? Schreibst du nicht
Welche Fehlermeldung genau? Selbst die schreibst du nicht!!

Bitte wie soll irgendein Außenstehender denn irgendwas sagen wenn du nix weiter schreibst als "nix geht mehr"

Warum fummelst du als offensichtlicher Laie an für Hardware gefährlich Dinge rum?

Windows 10
Prozessor: amd athlon x4 860k
Motherboard: gigabyte gaf2a78mhd2
Grafikkarte: 760 gtx
Was für eine Fehlermeldung kam weiss ich nicht mehr. Kann es auch nicht noch einmal herunterladen da ich kein inet mehr habe. fG

Dein PC ist ein Eigenbau mit den erwähnten Komponenten oder ein komplett fertiger PC aus dem Handel?
Wie wurde das Modell im Handel bezeichnet?

Starten läßt sich der PC - also gibt es keine Probleme mit Windows-10.
Vermutlich wurde durch die Installation von AMD Overdrive etwas in das System integriert, das alle Gerätetreiber für Netzwerkadapter beeinflußt.

Um eine solche Möglichkeit festzustellen beginne mit der Kontrolle der Geräte im Gerätemanager.
- Windows-Taste + Taste "R" drücken
öffnet das Eingabefeld "Ausführen"
In die Eingabezeile eintragen:
- devmgmt.msc
und den Button "ok" klicken
Im geöffneten Gerätemanager - die Netzwerkadapter kontrollieren ob da mit Warnzeichen auf Probleme mit Gerätetreibern hingewiesen wird.

Internetzugang nutzt du gegenwärtig wie? Du hast doch die Antwort Nr.2 hierher senden können.
Schildere bitte das eventuell negative (oder positive) Ergebnis der Kontrolle im Gerätemanager.

Wenn im Gerätemanager absolut keine Probleme signalisiert werden, teste dein System nachdem du eine Systemwiederherstellung durchgeführt hast mit einem Systemwiederherstellungspunkt, der termin- und zeitmäßig vor der Installation der geladenen AMD-Software liegt.
Stelle fest ob dein PC dann wieder mit funktionierendem Netzwerk nutzbar ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier wäre noch zu fragen, welche Mainbord revision vorliegt.
Bei revision 3.1 wäre Bios version FC eventuel Hilfreich.
Von AMD treibern würde ich bei diesem bord die finger lassen, die Älteren sind da meist besser. Wobei hier auch noch die frage nach win10 tauglichkeit zu stellen wäre.


« Update lädt ewigWindows 7: Datenträger in Laufwerk/Device/Harddisk/DR2 einlegen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!