Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Dateninitalisierung klappt - Danach stürzt alles ab.. Festplatte defekt?

Hallo zusammen,

leider habe ich hier einen Laptop vor mir, bei dem die Daten gerettet werden müssen.. Nur habe ich keine Ahnung wie ich da am besten rangehe( mache das unentgeltlich)
Folgende Situation. Der alte Windows Vista Laptop fährt hoch und startet nur etwas langsamer. Beim Anschauen oder Kopieren von Bildern im Explorer stürzt dieser jedoch immer ab. Manchmal nach wenigen Sekunden, manchmal erst nach ein paar Minuten mit zwischenzeitlichen Aussetzern.

Was ich versucht habe:

Externe Festplatte angeschlossen, per cmd mit xcopy und robocopy daten verschoben, leider auch abgestürzt.

Mit Windows Vista CD das gleiche probiert, die festplatte freezt nur leider.


Kann mir bitte jemand helfen? Das wäre sehr nett! :)

Viele Grüße,

lars



Antworten zu Dateninitalisierung klappt - Danach stürzt alles ab.. Festplatte defekt?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei solchen Fällenb baut man die Platte aus und schließt sie an einem anderen ZUVERLÄSSIGEN Rechner an.

Du könntest es noch mit einem Linux Live/Rettungssystem versuchen, aber wenn die Hardware ne Macke hat, bringt das auch nichts. Von daher wäre es schon sinnvoller die Platte auszubauen und anderswo einbauen oder per USB-Adapter anschliessen.

Evtl. noch mal CHKDSK durchlaufen lassen: https://www.computerhilfen.de/hilfen-5-303905-0.html

Gruß


« Nach Aktualisierung meines PCs komme ich nicht mehr zu den Kacheln.WIN ) braucht jetzt schon ewig zum Hochfahren. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...