Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

file verschwunden

Mir ist ein file abhanden gekommen und ich kann ihn nicht wieder finden.
Vor zwei Tagen habe ich 2 Grafikfiles erzeugt, nennen wir sie G-1.svg und G-2.svg. Heute ist nur noch ein file vorhanden. Eine Suche auf allen Partitionen schlug fehl, dito eine Suche nach *.svg, oder G-*.*. Weiter blieb eine Suche mit RECUVA nach gelöschten files erfolglos.
Was kann ich noch machen?



Antworten zu file verschwunden:

datei aus dem backup wiederherstellen? kein backup? dann is schlecht!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Im Papierkorb aber wohl auch nicht?   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn Recuva nicht hilft, könnte dies eventl. helfen ( sogar geleerte Papierkörbe könnten wiederhergestellt werden ):

https://www.easeus.de/geloeschte-dateien-wiederherstellen/beste-geloeschte-dateien-kostenlos-wiederherstellen.html

Vielleicht hast Du es auch nur "erzeugt" (Namensgebung passiert ja eigentlich beim speichern), aber nicht gespeichert. Dann wird leider die ganze Sucherei nicht helfen. Weiß ja nicht, wie Du Grafiken "erzeugst". Schon merkwürdig.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also:
  # im Papierkorb habe ich natürlich auch nach geschaut.
  # die Grafik-Dateien wurden mit INKSCAPE erzeugt. Das Programm erzeugt skalierbare Vektor-Grafiken. Die
    erzeugten Bilder kann man als png abspeichern und ausdrucken. Beide png files sind da.
  # Dass ich vergessen habe, den einen file abzuspeichern, halte ich für sehr unwahrscheinlich, da ich mindestens eine
    Stunde daran gearbeitet habe.
  # übrigens W10-64 PRO.

    Beide png files sind da.
und werden im Dateimanager mit welcher Größe (Speichergröße) angezeigt?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo fidel,

die png files haben 323 bzw 470KB bei 400dpi. Wieso willst du das wissen?

Fragt,
Aage

  # Dass ich vergessen habe, den einen file abzuspeichern, halte ich für sehr unwahrscheinlich, da ich mindestens eine     Stunde daran gearbeitet habe.

komisches argument. was hat denn das eine mit dem anderen zu tun. nur weil lange an etwas arbeitest kann man nicht ausschließen das die datei nie gespeichert wurde.

klingt in etwa wie mein auto ist weggerollt, dass ich vergessen habe die handbremse zu ziehen halte ich für sehr unwahrscheinlich,  da ich mindestens eine stunde vorher mit dem auto gefahren bin

« Windows.old Ordner Graka mit falschem monitor verbunden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...