Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bildschirm schwarz mit Mausanzeiger

Hallo,

leider habe ich das Problem, dass mein Lenovo Laptop einfach nicht mehr hochfährt. Nach Start sieht man nur noch einen schwarzen Bildschirm mit Mauszeiger. Man kann sich nicht anmelden. Ich kenne mich mit Technik überhaupt nicht aus, habe aber schon einiges ausprobiert. Man kann das Laptop nicht zurücksetzen, es funktioniert irgendwie nichts mehr und man bekommt nur Fehlermeldungen. Ich habe auf einer Seite auch folgende Anleitung gelesen:
    - Drücken Sie die Windows-Taste + R gleichzeitig.
    - Geben Sie “regedit” ein und klicken “OK”.
    - Navigieren Sie im Baum zum Registrierungsdatenbankschlüssel
    “HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon“.
    - Prüfen Sie, ob Sie den Wert “Shell” mit den Daten “explorer.exe” finden.
   

Bei mir steht bei "Shell" "cmd.exe /k start cmd.exe". Das kann ich auch nicht ändern. Wenn ich es bearbeite und “explorer.exe” abspeichere ist es nach dem Neustart wieder weg und es steht wieder "cmd.exe /k start cmd.exe" da.

Ich dachte ich versuchs einfach noch hier im Forum.
Vielleicht kann mir ja jemand helfen. Würde mich sehr sehr freuen.

« Letzte Änderung: 19.02.22, 20:23:46 von mulan »


Antworten zu Bildschirm schwarz mit Mausanzeiger:

Was bitte startet denn da nicht? Offensichtlich hast du es ja irgendwie in regedit geschafft. Also musst du ja Windows gestartet haben ::)

Wäre auch schön wenn du mal verraten könntest:

- welches Windows genau
- seit wann ist das Problem da
- was wurde davor gemacht

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

sorry, du hast recht. hab die beschreibung angepasst.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Man kann sich nicht mehr anmelden. Nach dem Hochfahren ist der Bildschirm schwarz. Ist seit einer Woche so und davor wurde nichts Spezielles gemacht. Spielen keine Spiele oder so auf dem Laptop. Windows 10.

Danke!!

Bitte das 'nicht Spezielle' genauer beschreiben. Was du vielleicht für unwichtig hälst kann nämlich Hinweise auf die Ursache geben.

Wurden irgendwelche Programme vorher installiert und/oder genutzt?

Ich hege den Verdacht, dass er da mit TuneUp und/oder einem Registrycleaner gepfuscht hat, denn von alleine passiert sowas nicht.

Dann wäre die Malware aber ziemlich dumm. Sie soll doch möglichst unauffällig im Hintergrund laufen um Dateien zu verschlüsseln damit man später die Endanwender erpressen kann. Wenn die Malware den Nutzung des PC und das Einloggen behindert oder verhindert wäre das kontraproduktiv, nicht im Interesse des Malware-Schreiberlings.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also neue Programme haben wir auf jeden Fall die letzten Wochen nicht installiert. Nutzen das Laptop eigentlich nur für Amazon, Netflix und installieren daher eher selten was...

Dann starte doch statt regedit einfach mal explorer.exe - was passiert dann?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich werfe einfach mal folgende Frage in den Raum:

wenn der Rechner doch einen schwarzen Screen liefert und keine Anmeldung möglich ist...... was nutzt es da, die Registry zu bearbeiten und dem Rechner einen Autologin aufzuzwingen bzw. nach dem Login (der ja nicht erfolgt) einen Neustart von explorer.exe oder sonstwas ausführen zu lassen? - Da kommt der Rechner vielleicht gar nicht hin, wenn er bereits vorher schon stehen bleibt und auf den Start eines Dienstes warten muss.

Es wäre wesentlich zielführender, den Rechner einfach im abgesicherten Modus zu starten, die Ereignisanzeige zu öffnen, dort die Fehlermeldungen auszulesen und die Hinweise zur Ermittlung der Ursache zu nutzen.
Das geht nicht nur einfach, sondern erspart auch überflüssige Manipulationen an der Registry.

Es geht nicht um ein Autologin sondern darum, dass zumindest wieder ein bedienbarer Desktop mit Loginmaske erscheint. Autologins werden an völlig anderer Stelle in der Registry definiert. Und natürlich erfolgt ein Login, denn wenn man noch bei der Loginmsake hängt hat man KEINE Möglichkeiten irgendwelche Prozesse zu starten! ::)

Und was es nutzt ist schon ne komische Frage. Bei einem Problem muss man diverse Lösungsmöglichkeiten durchgehen und dann eben das Resultat abwarten. Woher willst du wissen, dass der abgesicherte Modus zielführender ist? Was ist wenn er das gleiche Problem da auch hat?


« VerbindungsbroblemeTreiber für Reflecta x2 scan »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...