Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win98: Grafikkarte

Habe f.meinen Sohn einen alten Pentium II ;wollte die Grfikarte AGP (ATI 128)installieren klappt nicht er aktzeptiert nur diese blöde Standardgrafikkarte welche aber nur 16 Farben hat wie begeisternt was kann ich wie tun (die aktuellen Treiber hatte ich mir schon bei ATI runtergeladen hat auch nicht geholfen wäre für schnelle Hilfe dankbar)



Antworten zu Win98: Grafikkarte:

Hast dus mal mit dem Treiber, der der GraKa beilag probiert. Der neue unterstützt diese vielleicht nicht mehr.

Was ist das denn genau für eine Grafikkarte. Wenn keine Treiber CD/Diskette beilag, einfach mal bei treiber.de gucken, runterladen, dann in den Gerätemanager auf die Grafikkarte klicken und "Treiber aktualisieren", neustarten, fertig!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Alte Grafikkarte deinstalliert, d.h. in der Systemsteuerung gewechselt auf Standard VGA.
Dann Einbau der neuen. Nach Neustart sollte er die neue Karte erkennen und Treiber verlangen. Dann die neuen Treiber installieren.
Es gibt Ausnahmen, bei denen zuerst die Treiber unstalliert werden, vor Einbau der Karte, daher mal in der den Treibern mitgelieferten Daten nach "lesen.txt", "readme.txt" oder "info.txt" suchen und nachlesen.


« Win ME: usb anschlussWin XP: Media Player öffnet bei jedem Start »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Pentium
Pentium ist die Bezeichnung für einen Prozessor der Firma Intel. Man unterscheided nach Modellen (und Entwicklungsstufen) Pentium, PentiumII, PentiumIII und PentiumI...

AGP Schnittstelle
Die AGP (Accelerated Graphic Port) - Schnittstelle ist auf neueren Mainboards die Schnittstelle für die Grafikkarte. Die Vorteile gegenüber dem PCI - Slot, in d...

Prozessfarben
Prozessfarben, auch Druckfarben genannt, werden durch Mischen der Gundfarben Cyan, Maganta, Gelb und Schwarz (CMYK-Farbraum) erzeugt. Diese Art der Farbmischung wird auch...