Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Programme und Fenster öffnen immer im Hintergrund

Hallo! Ich habe ein nerviges Problem beim Öffnen von neuen Fenstern und Programmen. Habe hier noch keine Hilfe dazu gefunden: Wenn ich ein neues Programm starte oder eine neues IE-Fenster öffne, etc. dann öffnen sie sich alle hinter den bereits offenen Anwendungen und Fenstern! Das heißt ich muss immer erst auf das neue Programm in der Taskleiste klicken, damit es in den Vordergrund kommt! Das Problem war auf einmal da! Wüsste nicht was ich verstellt habe?! Vielen Dank schonmal für die Tipps!



Antworten zu Win XP: Programme und Fenster öffnen immer im Hintergrund:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Einen Ordner öffnen > Extras > Ordneroptionen > Punkt bei "Jeden Ordner im selben Fenster öffnen".
(Eine Möglichkeit - die Erste- von mehreren)
Jürgen

Für die Ordner wäre das ne Lösung, aber Programme öffnen sich immernoch im Hintergrund :-( !

Das Problem besteht immernoch! Ich finde einfach keine Lösung! Jetzt öffnet sogar der Druckdialog in Word im Hintergrund, dass heißt ich muss das offene Worddokument erst minimieren um drucken zu können! Ich werd noch verrückt!

versuchs mal mit einem virensann vielleicht hast du einen virus drauf
falls du keinen hast unter http://www.antivir.de/download/download.htm
(ca.2,1 mb;freeware)kannst du dir einen runterladen

gru? lord_gunn

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Präziese dieser Fehler tauchte in den letzten beiden Monaten wiederholt auf. Er ist zu "besänftigen" durch eine hijack- Operation.
Du lädst Dir Hilackthis herunter von hier: http://www.hijackthis.de/downloads/hijackthis_199.zip, dann führst Du es aus und laäßt es hier: http://www.hijackthis.de/ überprüfen. Folge den Anweisungen, da ist der Trojaner erst mal passiviert. Poste mal den Fehlercode mit. (die Werte, die Du fixen sollst)
Eine endgültige Reparatur bringt meiner Meinung nach nur eine Neuinstallation.
Das dauert bei mir (Bei in 18GB installierten fast 150 Anwendungen) ca. 3 Minuten.
Weil ich meinen PC so eingerichtet habe: http://www.8ung.at/kirsjue/Installation.doc
Jürgen


« Win XP: laufwerkproblemWin XP: USB-Geräte werden nicht erkannt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Programm
Siehe Software...

Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...