Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: PC schalte zu langsam aus

PC schaltet zu langsam aus. Woran liegt das?
Habe schon einige Änderungen in der REGEDIT, z.B. WaitToKillServiceTimeout (Wert 1) und PowerdownAfterShutdown (Wert 1), sowie eine Änderung der Boot.ini ("noguiboot" anstelle "fastdetect" und Timeout = 0) sowie eine Verknüpfung auf Desktop mit "C:\Windows\system32\shutdown.exe -s -f -t 0" erstellt.

Wer kann mir weiterhelfen? ich bin ratlos.  ???

Grüße
Chris



Antworten zu Win XP: PC schalte zu langsam aus:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

probiere mal mit xp antispy schnelles herunterfahren akivieren vllt. hilfts

das "löschen der Auslagerungsdatei beim herunterfahren" abschalten. ???


« Win XP: Eigene DateienWin XP: t-online 3.0 startseite, oberfläche »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...