Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: windows fährt nach neu installation nach ca einer stunde runter?

hi

ich hab da immer ein prob. musste xp pro neuinstallieren, dass ging erst im zweiten anlauf da es immer bei der geräte installation bei 34 minuten eingefrohren ist.

nun ging es, jedoch wenn ich einige zeit arbeite am rechner fährt windows runter und lässt sich nicht mehr richtig aufstarten.

weiss jemand hilfe, bräuchte sie dringend.

big thanx rainman2 ???



Antworten zu Win XP: windows fährt nach neu installation nach ca einer stunde runter?:

Alsl wenn er so lahm hochstartet liegt das dann wahrscheinlich daran, dass er abgeschissen ist. Installier doch nochmal, oder hast du schon wichtige Daten auf C?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Rechtsklick auf "Arebitsplatz" und "Eigenschaften" -> "Erweiter" -> "Starten und Wiederherstellen" und hier den Hacken raus bei "Automatisch Neustart durchführen" .Falls ein Bluescreen kommen sollte,so diesen mit folgenden Pages vergleichen
http://www.microsoft.com/resources/documentation/Windows/XP/all/reskit/en-us/Default.asp?url=/resources/documentation/Windows/XP/all/reskit/en-us/prmd_stp_tnvo.asp

http://www.winfixx.de/etc/ErrorCodes.htm


« Win XP: Hängt sich immer aufWin95: mein pc spielt verrückt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...