Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Internet Explorer eingefangen

Ich habe ein ziemlich nervendes Problem mit meinem Internet Expl.
Meine Startseite ist eingefangen und ich kann das Internetoptionsmenü nicht mehr aufmachen.
Es kommen zu dem regelmäßig spamwerbungen die ich wegklicken mu´ss.
Die startseite wurde geklaut.

wie kann ich sie wieder befreien?..

danke



Antworten zu Win XP: Internet Explorer eingefangen:

Mittels Virenscanner, Ad-Aware, Spybot usw. nach Schädlingen suchen und diese eliminieren.
Anderen Browser (Opera, Firefox) verwenden.

123

Vor kurzem habe ich genau das selbe Problem gehabt - ich habe alle möglichen Tools probiert, nur Antivirus Kaspersky (http://www.kaspersky.com/) konnte Spyware endgültig identifizieren und löschen.


« Win XP: fehlerhafte Darstellung im Programm und InternetexplorerWin XP: Fehlermeldung: MS Visual C++ runtime »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...