Und das kam nun tatsächlich von NOKIA zurück (hätte nicht mit einer Antwort gerechnet):

Sehr geehrter Herr .....,

herzlichen Dank, dass Sie mit der Club NOKIA Careline Kontakt aufgenommen haben.

Wir bitten Sie wie folgt vorzugehen:

Trennen Sie bitte die Kabel Verbindung die sie zum Nokia Mobiltelefon aufgebaut haben.

Deinstallieren Sie die jetzige Version der Nokia PC Suite, Kabeltreiber und die Nokia „PC Connectivity Solution“ über Start – Einstellungen – Systemsteuerung – Software.
Laden Sie sich bitte den Nokia PC Suite Cleaner von folgender Internetseite herunter und führen Sie diesen in allen 5 Punkten aus.

http://www.europe.nokia.com/A4144912
(Nicht kompatibel mit der Nokia PC Suite 6.83 oder höher)

Bitte entfernen Sie folgende Nokia Ordner, falls durch die Deinstallation der Nokia PC Suite nicht schon Erfolgt, von Ihrer Festplatte:


C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Anwendungsdaten\Nokia\ContactsEditor
C:\Dokumente und Einstellungen\ Benutzername \Anwendungsdaten\Nokia\ContentCopier (Bitte beachten Sie, dass sich in diesem Ordner Ihre Sicherungsdateien befinden können, sollten Sie diese noch wünschen, kopieren Sie diese bitte vorher auf Ihre Festplatte) C:\Dokumente und Einstellungen\ Benutzername \Anwendungsdaten\Nokia\GetConnectedWizard
C:\Dokumente und Einstellungen\ Benutzername \Anwendungsdaten\Nokia\ImageStore C:\Dokumente und Einstellungen\ Benutzername \Anwendungsdaten\Nokia\PCSync\SynchData
C:\Dokumente und Einstellungen\ Benutzername \Anwendungsdaten\PC Suite\ConfServer C:\Dokumente und Einstellungen\ Benutzername \Anwendungsdaten\PC Suite\Settings C:\Dokumente und Einstellungen\ Benutzername \Anwendungsdaten\Nokia Multimedia Player C:\Dokumente und Einstellungen\ Benutzername \Anwendungsdaten\DataLayer C:\Dokumente und Einstellungen\ Benutzername \Phone Browser C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Lokale Einstellungen\Temp (Bitte hier nur den Inhalt löschen) C:\WINDOWS\Temp (Bitte hier nur den Inhalt löschen)

Bitte laden Sie sich nun die aktuellste Nokia PC Suite aus dem Internet herunter:

www.nokia.com/pcs
  
Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Nokia PC Suite die Kabeltreiber integriert hat, Sie benötigen keine zusätzliche Kabeltreiber Installation.

Schließen Sie das Nokia Datenkabel bitte noch nicht an den Computer an. Installieren Sie die Nokia PC Suite durch einen Doppelklick auf den Download. Nach Beendigung der Installation erscheint der Verbindungsassistent der Nokia PC Suite. Bitte verwenden Sie immer die hinteren USB Anschlüsse, jedoch keinen USB Hub und bitte nicht die Front oder Side USB Anschlüsse. Das Kabel sollte nun von dem Computer erkannt werden, in dem er Ihnen die Meldung bringt „Neue Hardware gefunden“. Der Computer installiert nun automatisch die benötigten Nokia Kabeltreiber. Sobald Ihnen der Computer die Meldung bringt „Hardware wurde installiert und kann nun verwendet werden“, können Sie in dem Verbindungsassistenten auf „Fertigstellen“ klicken. Nun sollte Ihnen eine Kabelverbindung mit dem Nokia XXXX und der Nokia PC Suite zur Verfügung stehen.
Sollte keine Verbindung zustande kommen, bitten wir Sie folgende Schritte auszuführen Trennen Sie die Kabel  Verbindung von Ihrem Nokia xxxx zu dem Computer. Gehen Sie bitte unter Start - Einstellungen - Systemsteuerung - Software und suchen Sie die "PC Connectivity Solution". Wählen Sie dann bitte Ändern und dann Reparieren. Nachdem der Reparaturvorgang abgeschlossen ist, erhalten Sie den Hinweis "Finished". Nun schließen Sie bitte nach Nokia xxxx an den Computer an und öffnen die Nokia PC Suite xxx. Stellen Sie nun wie gewohnt die Verbindung über den Punkt "Verbinden" her. Falls im angeschlossenem Nokia xxxx die Frage nach dem Verbindungsmodus erscheint, ist der "PC Suite Modus" bzw. "Standardmodus" auszuwählen. Nun sollte Ihnen eine Verbindung zur Verfügung stehen.

Hinweis:

Ein wichtiger Faktor beim erstellen einer Verbindung zwischen PC und Mobiltelefon ist, daß die verwendeten Ports (Anschlüsse) für einen Datentransfer freigeschaltet sind.
Nutzen Sie eine Firewall, so kann eine Anfrage an das Telefon gesendet werden, eine Rückantwort kann jedoch nicht an den PC zurückgesendet werden, da diese blockiert wird.
Somit kann keine Verbindung zustande kommen.

In Ihrer Firewall haben Sie die Möglichkeit, die eine oder andere Ausnahme zur Datenfreigabe zu erstellen.
Tragen Sie also in der Firewall die PC Suite so ein, daß diese "als Ausnahme" den Port ohne Einschränkung verwenden kann.

Bitte beachten Sie, daß weitere Synchronisations- Software von Beispielsweise, anderen Mobiltelefonen oder PDA´s, in Verbindung mit der Nokia PC Suite störend wirken können.

Für die Installation und die Nutzung der Nokia PC Suite empfehlen wir die Verwendung der kompletten Administrativen Rechte, da es ansonsten zu Kompatibilitäts- Problemen kommen könnte.


Wenn Sie noch weitere Fragen oder Anregungen haben sollten, können Sie sich jederzeit wieder an uns wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Marcel Heußen
Club NOKIA Careline Team
 
Sie erreichen uns auch telefonisch von Montags-Freitags in der Zeit von 09:00-21:00 Uhr unter der
Rufnummer: 01805 258266542 (0,14 €/Min. für Anrufe aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG).
Internet: ClubNokiaCareline@nokia.com
 

ich schlage mich selber schon die ganze zeit mit diesem hier geschilderten problemen mit meinem neuen e65 herum. selbst die aktuellste version der nps bringt keine abhilfe.

die support antwort bringt mich gerade in rage: es sollen keine side usb anschlüsse unterstützt werden. aha. toll, wenn man einen laptop hat, der nur an der seite anschlüsse hat?

"Richtige" Side- und Front-USB gibt es nur bei Towern nicht bei Notebooks.
Man soll diese am normalen Rechner nicht benutzen, da diese USB-Anschlüsse mit einer niedrigeren Stromstärke versorgt werden als die Anschlüsse an der Rückseite.
Bei einem Notebook werden entweder alle mit der selben Standardspannung versorgt oder sind (hab ich bei einigen gesehen) gesondert gekennzeichnet. Im Hanbuch steht dazu mehr.

Zurück zum Thema:
Bei mir funktioniert es nur so halb halb. PC-Suite zeigt mir irgendwann eine erfolgreiche Verbindung an, in der Übersicht steht aber "kein Telefon verbunden". Über den Nokia Phone Browser kann ich auf das handy voll zugreifen. Nur erkennt eben auch der Software Updater das Handy nicht...

 

Vielen Dank für die Tipps, so habe ich nun auch unter VISTA endlich eine Verbindung zu meinem E61 herstellen können...!


« Win XP: Web-Seite im I.E. 7 speichernWin XP: tastaturfehler »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!