Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Sleep befehl in der Commandline nicht erkannt

Hallo,

ich habe heute mal ein bisschen mmit der commandline rumgespielt. Allerdings will mein XP den Befehl sleep nicht erkennen.

Quellcode:
------------------------------------------------------

@echo off
:start
echo Hallo
cls
SLEEP 1
cls
echo.
echo Hallo und
SLEEP 1
cls
echo.
echo Hallo und Willkommen
SLEEP 1
cls
echo.
echo Hallo und Willkommen beim
SLEEP 1
cls
echo.
echo Hallo und Willkommen beim AMIGA
SLEEP 1
cls
echo.
echo Hallo und Willkommen beim AMIGA 500
SLEEP 1
cls
echo.
echo Hallo und Willkommen beim AMIGA 500 Bootsystem
echo.
SLEEP 5
:ende

------------------------------------------------------

Woran kann das liegen und wie schaffe ich es das es funktioniert?



Antworten zu Win XP: Sleep befehl in der Commandline nicht erkannt:

Hi,
einfach bei Microsoft das Windows-Resource-Toolkit runterladen und installieren.
Normal steht der Befehl nämlich nicht zur Verfügung.
Viel Erfolg!
Gruss
TS


« Win XP: Startvorgang...bitte helft mirWin98: Update von Win98 auf XP »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Quellcode
Ein Quellcode, auch als Quelltext bekannt, bezeichnet einen unkompilierten Programm-Code einer Software. Der Quellcode ist meist in einer der verbreiteten Programmierspra...

Amiga
Mit dem Amiga 500, dem Nachfolger des für Büroanwendungen konzipierten Amiga 1000, löste Commodore 1987 den erfolgreichen C64 vom Homecomputer - Thron ab. ...

Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...