Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Probleme beim Ausführen älterer Anwendungen

Moinsen.
mein PC kann keine älteren anwendungen ausführen. ich musste ihn wegen platzmangel formatieren, habe aber winduows usw. wieder fachgerecht installiert. wenn ich nun aber ältere spiele von mir (die vorher liefen) wie z.B. sim city 3000 bekomme ich folgende fehlermeldung:
________________________________________________________
|Win16-Teilsystem                                    X|
________________________________________________________
|C:\WINDOWS\SYSTEM32\AUTOEXEC.NT. Die Systemdatei ist |nicht geeignet, um Anwendungen für MS-DOS oder |Microsoft-Windows auszuführen. Klicken sie auf |"schließen", um die Anwendung zu beenden.
|
|                 |Schließen|    |Ignorieren|
|_______________________________________________________
mann, bin ich künstler oder was?;D
es is aber latte ob ich auf schließen oder ignorieren klick, denn bei beidem schließt sich das fenster und nix tut (was mich sehr traurig macht). wär euch echt sehr dankbar wennn ihr mir dabei helfen könntet! danke schonma und noch viel spaß!



Antworten zu Win XP: Probleme beim Ausführen älterer Anwendungen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schau ma, ob du bei Rechtsklick auf die Setup.exe einstellen kannst, dass das in 16-Bit-Umgebung ablaufen soll.

mnjoaaa, ich hab nich so viel ahnung von der materie... ich habbet jetze über einstellungen versucht, da steht nix von 16 bit umgebung (bitte nich so viel lachen)

ich habs jetz mit den kompatibilitäts modi versucht, funzt leider auch nich. kann ich mir nich einfach irgendwo ne neue autoexe upgraden oder installieren oder so?


« Win XP: wer hilft schaltet nicht mehr ausWin XP: Mehrere Standard-Browser »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...