Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Spiele und TV Abstürze

Hallo
da ich nicht wirklich weiß in welcher Rubrik ich schreiben soll weil es ja so ziemlich jede betrifft frag ich mal hier! Und zwar seit geraumer Zeit stürzt mein PC wenn ich ein Spiel starte einfach ab, das heißt er geht einfach aus und startet neu. Nun gut bin nicht so ein Spielefreak also hab ich mich nicht wirklich gekümmert, nun aber wollt ich TV gucken (über die Anschlüsse meiner Grafikkarte ATI Radeon 9200 All in Wonder) und siehe da das selbe Problem wie bei den Spielen sobald ich das TV Programm auf Empfang stellen will.
Nun ist meine Frage ob die Grafikkarte evtl. ein Schaden hat? weil sobald man auf die zugreift sprich Spiele und TV stürzt der Rechner ab! ich habe auch keine viren spam usw auf dem rechner also daran wirds nicht liegen! Ansonsten ist es ein AMD 3200+ XP Prof 512MB DDR RAM



Antworten zu Win XP: Spiele und TV Abstürze:

hi. ich habe die gleiche karte und das gleiche problem mit spielen    zack, aus. ich vermute das die grafikkarte vielleicht zu warm wird. bin nu nicht so der * bitte keine illegalen Tipps *, und ich habe keine ahnung ob man den lüfter irgendwie beschleunigen kann, aber auf die temperatur komme ich weil es besser lief als ich einen ventilator hinter den rechner gestellt habe. kein witz.


« Video-Stream friert ein - Liegt das am Media-Player ?Win XP: ISO Dateien Erstellen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!