Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Probleme mit USB-Geräten

Hallo,
ich habe 2 USB Geräte (MP3-Player und Gamepad) die mein Computer (Windows XP; SP 2) zwar erkennt, jedoch nicht installiert. Andere Geräte funktionieren. Im Handbuch dieser 2 Geräte steht, dass für diese keine Treiber erforderlich sind und bei einem Freund konnten sie auch ohne Installation gleich benutzt  werden (der hatte kein SP 2).
Im Gerätemanager steht vor dem Gerät ein gelbes Ausrufezeichen.
Kann mir hier jemand weiterhelfen???
Danke,
Mickel!



Antworten zu Win XP: Probleme mit USB-Geräten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Chipsatztreiber für das Board installieren.
Sind auf der CD die beim Computer dabei war, heißt meist Treiber-/Driver- oder Utility-CD.

Oder mal auf der Herstellerseite vom Board nachsehen ob es was neues gibt.

müssten höchstwahrscheinlich die treiber sein, so wars bei mir!

Hab das mit den Chipsatztreiber probiert, hat nicht funktioniert. Im Gegenteil, jetzt lässt sich die PCI Bridge nicht mehr installieren.


« Win XP: Knacksen in den PC-LautsprechernWin XP: Text bei Liedern im WMP 10? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
USB
USB steht für Universal Serial Bus, ein serieller Anschluss am Gehäuse des Computers. Hier lassen sich zahlreiche Geräte, zum Beispiel Drucker, Tastat...

USB Anschluss
USB (der Universal Serial Bus) ist ein Standard zum Anschließen von unter anderem Speichermedien, der sich plattformübergreifend - sowohl bei den Windows und L...

USB Stick
Ein Speichermedium mit verschiedenen Speichergrößen. Siehe auch USB....