Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Knacksen in den PC-Lautsprechern

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:
Wenn ich Musik (MP3) höre, kommt in unregelmäßigen Abständen ein störendes knacksen in den Boxen. Das knacksen kommt immer an einer anderen Stelle, sodass definitiv die MP3s nicht defekt sind!
Ich habe auch schon andere Boxen an den Computer angeschlossen, an denen das knacksen ebenfalls auftritt. Somit kann es also auch nicht an den Boxen liegen. Außerdem habe ich den PC schon an einen anderen Stromkreis (Steckdose) angeschlossen, ebenfalls ohne Erfolg!
Des weiteren habe ich versucht, die Einstellungen unter "Sounds und Audiogeräte" zu verändern (Lautstärkeregler), jedoch auch ohne Erfolg. Gibt es da noch irgendwo eine Einstellungsmöglichkeit, womit man das knacksen beheben kann?
Das Problem kam ganz plötzlich, ich kann mir nicht vorstellen, daß es an der Soundkarte liegt. Außerdem habe ich überall die neuesten Treiber installiert.
Kann es an sonstigen Störfaktoren liegen, die sich in der Nähe vom Computer bzw. von den Boxen befinden?
Ich habe 2 kleine Boxen in Verbindung mit einem Subwoofer (Anschluß über 3,5 Klinkenstecker in Soundkarte).
Des weiteren habe ich schon einmal die Steckerleiste ausgetauscht, an der Computer, Boxen, Monitor und Drucker angeschlossen sind, aber ebenfalls ohne Erfolg!

Ich bin echt total verzweifelt und habe keine Idee mehr, was ich noch ausprobieren könnte (Einstellungen an PC, Störfaktoren beseitigen?)!

Ich hoffe, ihr habt einen Tip für mich und könnt mir helfen!!!

Für eure Hilfe und Antworten schon einmal vielen Dank im voraus!!!

Viele Grüße,
sven

P.S.:
- Betriebssystem : Windows XP Professional
- Soundkarte: Realtek AC´97 Audio (on
  Board)
- Motherboard: Abit IC7-Max 3



Antworten zu Win XP: Knacksen in den PC-Lautsprechern:

Hm...das könnte viele Ursachen haben....kommt ganz drauf an wie gut oder schlecht das ganze abgeschirmt ist.
Ist ein Kühlschrank in der Nähe? (der schaltet sich in unregelmäßigen abständen ein)
Oder irgend ein Ladegerät?
Oder hast Du ein Handy in der Nähe liegen?
Prüfe das mal nach.
 8)

Hallo Boom-Town,

vielen Dank für deine Antwort.
Aber daran habe ich auch schon gedacht. Die von dir aufgeführten Geräte sind nicht in der Nähe des Computers, also daran kann es nicht liegen.
Hast du oder jemand anders noch eine andere Idee? ??? ??? ???

Danke und Gruss, sven.

Hat denn niemand mehr einen Tip für mich??? :-\
Ich brauche eure HILFE!!!!!! :o:o:o

Vielen Dank,
sven.

Hast du ein Festnetz-Mobilteil in der nähe??

Arbeitet fast mit der selben Frequenz, stört sogar bei Digital SAT von PC´s

Knacken kann auch über den Netzanschluss kommen , irgendwelche Geräte , die schalten , am gleichen Steckdosenkreis ???

Hallo ihr beiden! :D

Vielen Dank für eure Antworten!

@zenit:
Ja, ich habe ein Festnetz-Mobilteil in der Nähe, hatte aber zum Test schon einmal das Netzteil rausgezogen, sodass das Telefon "tot" war. Im Mobilteil befinden sich Akkus. Trotzdem blieben die Knackser >:( Ob das trotzdem noch die Störungen hervorrufen kann?

@hck: Ich habe folgende Geräte an der Steckerleiste: PC, Lautsprecher, Drucker, TFT. Ich habe die Boxen und auch das "Komplettpaket" schon einmal an einen anderen Stromkreis angeschlossen, leider auch ohne Erfolg! >:(

Was haltet ihr davon???

Gruß, sven.

Stelle des KNACKSEN im Titel mal merken , dann testen , ob das auch auf der Stereoanlage passiert falls Du den Player da anschliessen kannst oder die CD da abspielen kannst ?

Hallo hck,

das knacksen kommt ganz sporadisch vor und dann immer an einer anderen Stelle.
Daher sind die MP3 files ok. Wenn ich mir diese über CD auf meinber Stereoanlage anhöre, kommt kein knacksen! Immer nur an dem dämlichen Computer!!! Ich werde noch verrückt! >:(

Sonst noch ne Idee???

Gruss, sven.

Du brauchst Asio treiber da du garantiert ne onboard soundkarte hast!!!

Hi Petz!

Danke für deinen Tip!
Ja, ich habe eine Onboard Soundkarte, und dazu habe ich mir den aktuellsten Treiber von Realtek von Abit heruntergeladen und installiert!
Was genau sind Asio Treiber? Brauche ich die zusätzlich zum Realtek Treiber? Oder anstatt des Realtek Treibers???
Warum soll gerade durch einen Asio Treiber das knacksen verschwinden???

Kannst du mich da bitte noch einmal genau aufklären?!?!

Vielen Dank und viele Grüße,
sven.

Hi @ all!

Endlich habe ich mein Problem gelöst!
Es lag dann doch an der Soundkarte On-Board.
Ich habe mir eine neue gute Soundkarte von Creative (Audigy 2 ZS) gegönnt und siehe da, keine Knackser mehr!!! ;D;D;D

Naja, jetzt habe ich auch wenigstens eine bessere Soundkarte, denn diese Soundkarte ist doch bestimmt besser als jede Soundkarte On-Board?!?!

Oder was meint ihr??? ???

Gruss,
sven.

Glück gehabt , dass die neue Karte die Onboard abgeschaltet hat ....
Na denn , viel Spass  ;D


« Win XP: BenuzerkontenWin XP: Probleme mit USB-Geräten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
MP3
MP3 - das besonders durch die Internettauschbörse Napster, entwickelt von Sean Parker, bekannt gewordene Musikformat wurde vom deutschen Frauenhofer Institut als MPE...

AGP Schnittstelle
Die AGP (Accelerated Graphic Port) - Schnittstelle ist auf neueren Mainboards die Schnittstelle für die Grafikkarte. Die Vorteile gegenüber dem PCI - Slot, in d...

PCI Schnittstelle
PCI ist eine Kartenschnittstelle auf dem Mainboard. Man unterscheidet die Kartensteckplätze in die alten ISA - Ports und PCI - Ports. Siehe auch Schnittstelle...