Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Probleme nach Umbau des Rechners,

Ich hab ein ziehmlich grosse problem...
1. ich habe meine 1.c: festplatte wo das programm XP drauf is (120gb) und meine 2. Festplatte (300gb) aus meinen altem rechner ausgebaut und in einen neueren rechenr eingebaut...
2. hab ich 2x 512 Mbddr ram speicher eingebaut eine Grafikkarte Matrox,DVD -Brenner, Pinnacle TV karte eingebaut...
3. so ich wollt jetzt den rechner neu starten und der hat mir immer wieder die meldung angezeigt windows konnte nicht gestrtet werden auch nicht nicht im abgesichwerten modus nix niente ..... :(
4. dann hab i mir überlegt das XP zu Reparieren hat super geklappt...
5 doch dann... es dauert "5 min" bis er mir denn rechener mal hochfahrt...
6. zeigt er mir keine Onboard netzwerkkare mehr an... :(((
7. kann i seit einer halben stunde ca. keine cds mehr öffnen
6. Mach er mir was mir am meisten sorgen macht die 2. festplatte nicht mehr auf und er schreib immer wieder ich muss sioe formatieren....

Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen.....
Danke im vorraus

« Letzte Änderung: 27.05.05, 18:34:22 von Dr.Nope »


Antworten zu Win XP: Probleme nach Umbau des Rechners,:

einfach die hauptplatte in nen anderen rechner einbauen geht nicht. du musst auf der hauptplatte c: xp komplett neu installieren! also keine reperatur, sondern neu aufsetzen. dann sind allerdings auch alle daten weg, da die platte formatiert wird. die 2. platte müsste er dann nach erfolgreicher installation erkennen ohne datenverlust.

Ich werd mal schuan was ich von der C Platte Retten Kann....
und ob das Funkt....
wenn nicht steh ich schön da....
*grrrrr*
Aber komsicher weise Funkt die alt platte die ich aus dem neuer rechener ausgebaut habe im alten rechner....
und was is mit der 2. festplatte? da is eigentlich das wichtigste drauf....
Maaaaaaaaaaaaaaaaaaarrrrrrrrrrrrggggggggggg

Mal sehen

auf der 2. platte hast du ja kein betriebssystem drauf! also auf 1. platte xp neu installieren, 2. platte einbauen. die daten werden ja nicht überschrieben! nur die von der hauptplatte c:

nur ein problem is noch das wichtigste von der c platte kann ich nicht sicher weil mir der nero die cd nicht brennen kann... :((

platte vielleicht in nen anderen rechner einbauen und von da aus brennen. andere chance hast du leider nicht.

Im "alten" die Platte wieder rein , und laden. Auf 2. Platte die Daten in "D" ? verschieben , und eine leere "C" für das System  neu anlegen . Die Platte dann in "neuen" hängen und auf C installieren .
Wenn alles läuft , alte Platte als 2. in neuen bauen und Partition C formatieren ????
Oder so lassen , dann hast Du ein Notsystem für den alten PC !

Keine Panik, das ganze ist wohl kein Problem.
Du kannst den PC von einer Rettungs-CD booten.
Die kann man sich mit Bart PE Builder einrichten oder man besorgt sich eine Computerzeitschrift mit Knoppix-Rettungs-CD.

Mit beiden Lösungen kannst Du booten und dann Deine Daten auf CD brennen.

Danach C: formatieren und neu einrichten.
Den Daten auf D: passiert nichts.
Und künftig fürs Leben merken: Keine Daten auf c:\ speichern!
Grüsse, Bernd

Ich dachte man muss bei WIndows Installation C: nicht formatieren?

Ich dachte man muss bei WIndows Installation C: nicht formatieren?
Leicht unnötige Frage  :-\
Wie oben gesagt wurde, hat die Reparaturinstallation nichts gebracht.
Wenn das System einen bestimmten Versautheitsgrad erreicht hat, hilft nur Formatieren und Neuinstallation.
Wenn keine Daten zu sichern sind, ist grundsätzlich eine Neuinstallation besser, weil man dann eine unverschmutzte Registry erhält.
Und die fertige saubere Installation sichert sich der, der sich nie mehr ärgern will, in ein IMAGE.
Bernd

« Win XP: Beim starten von xp-home fehlermeldungWin XP: CPU Auslastung 100% »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...