Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: bluescreens beim formatieren über xp- cd-rom

Hi!

Ich hoffe mir kann jemand helfen, bin leider noch Neuling auf dem Gebiet. :-[

Habe mit jemandem der sich eigentlich gut auskennt meinen neuen Pc zusammengeschraubt. Die Freude war bald weg, weil ich Windows XP nicht richtig draufbekommen habe, weil beim Formatieren das über die XP Installation angeboten wird, er mittendrin immer nen Bluescreen bringt: page_default_in_nonpaged_area und stop 0x00000050 (0x886di8cd,0x00000001,0x807c90f4, 0x00000000)

Habs im anderen Modus versucht, in dem es die Platte nicht formatiert. Die Installation hat dann geklappt, allerdings beim weitere Treiber usw installieren, bringt er immer zum Lesen zu kurz angezeigte Bluescreens. Das passiert ohne Vorwarnung und egal was ich mache, ob nur Eigene Dateien anschauen oder ein cpufressendes Spiel. Er startet dann neu und bald daraufhin ist es wieder dasselbe.

Habe diese Komponenten:

A7n8x Deluxe Mainboard (fsb400)rev.2
200GB ARTEC IDE Festplatte
80 GB Samsung IDE Festplatte
AMD Athlon xp3200+
Arctic cooling copper silent pro rev 2.
Sparkle Geforce 6800 gt
350 Watt Netzteil (ist das zu schwach?)
pc 3200 1 gb ddr memorymaxx spd3l (jetzt wahrscheinlich kaputt, weil er beim Einschalten nur nen langen Piepton im Loop bringt und alles schwarz bleibt) daher hab ich jetzt meinen alten 512 mb Riegel rein, der nur pc2100 ist, damit gehts... ::)

Im Bios hab ich auf fsb 200 gestellt, habe aber auch mit anderen Raten probiert.
Die CPU-Temperatur liegt bei ca. 45° (laut BIOS).
Die Grafikkartentemperatur bei ca. 60° (lt. Nvidiaprogramm). Die Graka sollte es nicht sein, weil ich die im alten System probeweise drin hatte und sie dort tadellos funktionierte.

Ich weiß leider nicht weiter, was könnte ich noch probieren?

Danke *hoff* ???





Antworten zu Win XP: bluescreens beim formatieren über xp- cd-rom:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ja wenn's mit dem alten 512-er geht, wird wohl der Speicherriegel ein Problem gehabt haben.

Umtausch !

Der RAM ist mein zweites Problem, den werd ich neu kaufen, in erster Linie gehts mir um die dauernden Abstürze. Kann es sein, dass es so ist, weil der RAM jetzt nur ein PC 2100 ist, dass deshalb immer alles abstürzt? Im Bios hätte ich es auf 166Mhz gestellt, aber es bleibt trotzdem bei demselben Problem... Neustarts ohne Vorwarnung und komplett neu formatieren geht auch nicht, weil dieser Bluescreen kommt, den ich oben beschrieben habe....  :-\

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

kommt dieser Bluescreen auch wenn du mit dem "alten" 512-Riegel formatierst ?

ja leider. habs mit allen möglichen steckvarianten (also auch den kaputten riegel rausgenommen) probiert und auch immer im bios umgestellt.

würde eine formatierung ev. funktionieren, wenn ich die platte in einen anderen rechner einbaue oder ein progi nehme, das über DOS geht und von ner diskette starte? weiß nicht ob die idee jetzt humbug ist.. aber naja, weiß echt nimmer weiter.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann wird aber meisten FAT32 formatiert, und XP hätte ganz gerne NTFS.

Das Problem muß an der Wurzel gepackt werden und nicht umgangen werden. Es muß ja möglich sein mit XP eine Platte zu formatieren.

Um welche Platte handelt es sich (S-ATA/IDE)

Stimmt, das geht also schon mal nicht :(.

Es ist eine IDE Festplatte, Samsung, 80 Gigabyte, schon ca. 3 Jahre alt. Die exakte Beschreibung hab ich leider nicht hier (Arbeit)...

Ich habe einige male versucht mit der Windows-Setup CD zu formatieren, es kommt immer wieder zu diesem bluescreen "page_default_in_nonpaged_area", aber in unterschiedlichen Stadien der Formatierung (1x 20 % und einmal zb bei 61 %)....

Hatte die Möglichkeit hier auf Arbeit meinen großen Riegel zu testen, der ist auf jeden Fall kaputt.

Trotzdem, also auch mit dem anderen 166 Mhz Riegel ist das Problem der Abstürze/Neustarts und der Fehler beim Formatieren.

Also danke an alle, die bisher geantwortet haben und vor allem so schnell! ;)


« Win XP: Standby ModusWin XP: msconfig »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Formatieren
  Das Formatieren einer Festplatte, HDD oder SSD bereitet das Laufwerk auf neue Daten vor. Dazu werden sämtliche alten Daten gelöscht, damit die...

Bluescreen
Ein Bluescreen ist im PC Bereich eine Windows-Fehlermeldung, auch als "Bluescreen of Death" oder abgekürzt BSOD bezeichnet: Nach einem Bluescreen muss der Computer s...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...