Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: DOS BOOT CD ERSTELLEN

Hallo,

zwecks low level format muß ich eine DOS-Boot-CD erstellen. Denn der Notebook hat leider kein Laufwerk A:

Ich habe da auch schon eine gute Vorlage in Form einer bootfähigen DOS-CD, das mir auch als ISO-File vorliegt.

Mein Anliegen ist nun, auf diese CD noch 1 exe-File draufzubringen, nämlich das, mit dem ich arbeiten will.

Es funktioniert nicht, daß ich mit der einen CD boote und dann die andere reinschiebe, wo mein Programm draufliegt.

Es funktioniert auch nicht, daß ich als "multisession" das eine File nachträglich draufbrenne.

Ich weiß, daß man mit Nero das Bootfile in bestimmte Sektoren bringen muß. Aber beim Booten kommt die Fehlermeldung "cannot load IBMBIOS.COM"

Was kann ich tun? Gibts eine Fertiglösung, die mir DOS auf CD brennt, sodaß ich noch andere Programme einbinden kann?
Wäre für baldige Hilfe sehr dankbar, der Notebook muß schnellstens wieder arbeiten.
Danke, Bernd



Antworten zu Win XP: DOS BOOT CD ERSTELLEN:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

die Meldung weist auch darauf hin, dass die CD nicht bootfähig gebrannt wurde. Vielleicht hilft dir dieser Artikel hier weiter

http://www.pc-magazin.de/praxis/windows/a/Boot_CD_erstellen/2606.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du musst beim Nero links "CD-Rom (Boot)" auswählen. Dann klickst du "Imagedatei" an und gibst den Pfad und den Namen deiner ISO-Imagedatei an. Deine eigene Datei ziehst du jetzt ins linke Fenster und brennst die CD.

Wenn du damit bootest, wird das Image zu einem Laufwerk, je nach Ursprung des Images zu einem Disketten- oder CD-Laufwerk. Deine Datei steht in einem weiteren Laufwerk, das du erst finden musst.

« Letzte Änderung: 04.06.05, 18:45:55 von cottonwood »

@ Dr. Nope und Cottonwood!

Ihr seid genial, es hat funktioniert!
Der arme Schüler Johannes Bauer, dem der Notebook gehört, läßt Euch auf diesem Weg seinen herzlichsten Dank ausrichten.
Ihr habt heute eine Festplatte gerettet, die ihm der Computerhändler für 200 Eu neu verkaufen wollte.

Ihr solltet Euch nicht genieren, in computerhilfen.de
einen Button "SPENDEN" zu setzen.
Die Erlöse könnten dann den Admins und den engagiertesten Helfen zugutekommen.

Viele Grüße von
Bernd und Johannes


« Win XP: Probleme beim starten eines 16 bit ProgrammsWin XP: Festplattensymbol als USB-Stick »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Laufwerk
Generell gibt es verschiedene Arten von Laufwerken. Ein Laufwerk in der Computersprache ist ein Lese- und Schreibmedium. Bei den Computerbezogenden Laufwerken unterscheid...

Formatieren
  Das Formatieren einer Festplatte, HDD oder SSD bereitet das Laufwerk auf neue Daten vor. Dazu werden sämtliche alten Daten gelöscht, damit die...