Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

festplatte teilen

Hallo wie gehts!
Ich habe da ein Problem! ich will unbedingt meine Festplatte teilen und habe da das Programm Partition Magic 8 benutzt. Habe auf create partition geklickt und alles gemacht wie vorgeschrieben. Dann startete der computer neu aber dann kam die Fehler Meldung
Error 1608 while executing batch.
file record marked used File 12424

Ich habe keine Ahnung könnt ihr mir bitte helfen.



Antworten zu festplatte teilen:

Aus dem Handbuch von PartitionMagic 8 (Schon mal gelesen?):

Prüffehler beseitigen

PartitionMagic prüft die Integrität einer Partition sehr sorgfältig, bevor Änderungen daran vorgenommen werden. Die Funktionen Fehlerprüfung und Angaben führen dieselben Prüfungen durch und zeigen bei gefundenen Problemen Fehlermeldungen an.
Weitere Informationen finden Sie unter „Fehlerprüfung von Partitionen“ auf Seite 55 und „Informationen zu Partitionen anzeigen“ auf Seite 63.
Diese Tests ähneln den Tests, die durch die Programme CHKDSK, ScanDisk oder AUTOCHK der Betriebssysteme durchgeführt werden. PartitionMagic prüft eine Partition auch, nachdem Änderungen vorgenommen wurden. Datenverlust ist möglich, allerdings nicht typisch. Häufig ist das Problem nur ein geringfügiger Fehler im Dateisystem, der mit CHKDSK /F /R (oder ScanDisk, wenn Sie
Windows 95/98 verwenden) ohne Datenverlust korrigiert werden kann. Bei Fehlern größeren Ausmaßes müssen Sie die Daten möglicherweise von einer Backup-Datei wiederherstellen. Wenn weiterhin Probleme auftreten, sollten Sie sich an den technischen Support von PowerQuest wenden.
Wenn Sie die Fehlermeldung „Prüfen“ auf irgendeiner Partition erhalten, fertigen Sie ein Backup von Ihrer Festplatte an und starten Sie das CHKDSK-Programm Ihres Betriebssystems für diese Partition (verwenden Sie den /F-Schalter beim ersten Start nicht). Wenn Sie MS-DOS 6.x, Windows 95 oder Windows 98 verwenden, führen Sie ScanDisk aus. CHKDSK und ScanDisk finden im Allgemeinen dieselben Fehler wie
PartitionMagic (allerdings findet das DOS-Programm CHKDSK keine Fehler in erweiterten Attributen).
Wenden Sie sich an den technischen Support von PowerQuest, wenn die Programme CHKDSK oder ScanDisk nicht dieselben Fehler wie die Funktion Fehlerprüfung anzeigen.
Wenn CHKDSK oder ScanDisk und die Funktion Fehlerprüfung dieselben Fehler anzeigen (was im Allgemeinen der Fall ist), starten Sie CHKDSK mit dem /F-Schalter oder starten Sie ScanDisk, um die Fehler zu beheben. Starten Sie dann CHKDSK erneut ohne den /F-Schalter, um sicherzugehen, dass die Partition fehlerfrei ist.
Führen Sie die Funktion Fehlerprüfung aus, wenn CHKDSK keine Fehler auf der Partition anzeigt. Wenn PartitionMagic immer auf Probleme hinweist, formatieren Sie die Partition neu und stellen Sie die Dateien von der Backup-Kopie wieder her.

NTFS-Prüffehler (1500 - 1699)

Fehler 1500-1699 sind NTFS-spezifische Prüffehler, die auftreten können, während PartitionMagic die Integrität einer Partition überprüft. PartitionMagic kann mit der Fehlerprüfung bestimmte Fehler beheben.

Partition Magic ist leider seit 2003 technisch nicht mehr weiterentwickelt worden. Daher kann es gerade bei neuen Festplattentechniken (Sata etc.) zu Problemen kommen.
Ich hoffe, daß Du vor den Teilungsversuchen die wichtigsten Daten gesichert hast. Denn wenn Partition Magic während der Teilung abstürzt ist alles fast unrettbar futsch.

Probiere mal technisch aktuelle Produkte wie Acronis Disk Director oder Paragon Disk Manager.

klingt alles sehr kompliziert. ich kenn mich leider nicht sehr gut darin aus. Habe mir erst vor Tagen den PC gekauft, und man hat mir geraten das ich meine Festplatte teilen soll, weil wenn mein pc irgendwas mal hat das ich einfach die c Festplatte formatiere und auf meiner anderen die Daten behalte.
Woher bekomme ich denn diese anderen Programme her.
Danke im Voraus!!! :)

Ja, es ist dringend und händeringend zu empfehlen, eine Festplatte in c: und d: zu teilen und die Daten auf D: zu legen sowie Images von c:

Die Programme kann man downloaden, z.B. von www.Acronis.de.

Wahrscheinlich brauchst Du aber eine Registrationsnummer, bevor das Programm sich ans Werk macht. Ehrliche Menschen bekommen die per email, nachdem sie per Karte oder Paypal bezahlt haben. Unehrliche beziehen sich die Nummer von sonst woher, was im Einzelfall auch mal ins Aug gehen kann.


Einen kostenlosen Weg gibts noch: Mit der XP-CD booten, alle Partitionen nochmal löschen, dann C: und D: einrichten, dann XP neu installieren auf C:

Ein GUTES kostenloses Programm, das OHNE Datenverlust neupartitioniert, gibt es meines Wissens nicht.

« Letzte Änderung: 22.09.05, 16:30:32 von bernd-x »

sonst gibt es keinen anderen weg! ist nämlich sehr schlimm da ich mir extra das Programm Partition Magic gekauft habe und das nicht funktioniert. Gibt es kein anderes Programm das die Festplatte teilen kann und nichts Kostet!!!! ??? ???

www.ebay.de
Wieder verkaufen.
Seit Partition Magic von der seltsamen Firma Norton-Symantec geschluckt wurde, ist es vorbei mit dem technischen Schwung. Ich kenne Partition Magic gut, es produziert auf meiner großen Festplatte auch "falsche Fehlermeldungen", weil es technisch zurückhängt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann las mal unter Windows die Datenträgerprüfung laufen.

Danch beende mal alle unnötigen im Hintergrund laufende Programme

Dann mit Partition Magic die vorhandene Partition verkleiner, z.B. um die Hälfte und übernehmen. Nun wird er einen Neustart machen und zuerst die Partition C verkleinern.

Danch nochmals in Partition Magic und mit Rechtklick in den freien unpartitionierten Bereich hinter Laufwerk C klicken. Dann auf erstellen und wieder übernehmen.

Zugriff auf die neue zusätzliche Partition nach Neustart


Es geht einfach nicht ich habe alles probiert. ich bin schon am verzweifeln ich glaube ich werde es nie schaffen. ich habe schon jeden gefragt, und die im Geschäft haben mir versichert das mit Partition magic funktioniert, aber es klappt  nicht. Also was kann man noch machen? die Festplatte mit einem Schweißbrenner teilen!!!!! ??? ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hast du denn die Daten irgendwo gesichert, so dass man die Platte platt machen könnte?

ich könnte mir eine externe Festplatte ausborgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Aber du hast sie vorher nicht gesichert bei so einer Aktion? Du wirst ja jetzt wahrschienlich nicht mehr drankommen. Das ist dann schon tragisch, allerding fahrlässig.

Hallo,

Partition Magic ist nach meinen Erfahrungen ziemlich zuverlässig, jedenfalls mit IDE Festplatten. Mit SATA habe ich leider keine Erfahrungen und weiss nicht wie gut das Programm mit der neueren Technologie umgehen kann.

Meine Empfehlung wie Du vorgehen kannst:

1.) Auch wenn das Programm gute Dienste tut, rate ich Dir dringend, vor den nächsten Teilungsversuchen, eine Datensicherung zu machen, Datenverlust kann durchaus vorkommen!

2.) Die Harddisk auf Fehler prüfen und das geht auf verschiedene Wege, einer davon ist: Explorer öffnen und das Laufwerk "C" mit der rechten Maustaste anklicken. Im Menu dann "Eigenschaften" wählen, dann "Extras", weiter zur "Fehlerprüfung" dort "Jetzt prüfen" aktivieren. Im nächsten Auswahlfenster und das ist wichtig, beide Häckchen setzen. Du wirst darauf aufmerksam gemacht, dass die Aktion erst beim nächsten Start aktiviert werden kann, was Du annimmst und gleich das System neu startest. Der nächste Start kann eine Weile dauern. Einfach geduldig warten :)

3.) In Windows (oder auch mit der Startdiskette unter Dr.DOS) Partition Magic starten und die HD teilen, müsste gehen. Wenn es immer noch nicht geht, setze bitte unter "Allgemein > Einstellungen" ein Häckchen bei "Sektorenprüfung auslassen".

Ich wünsche Dir viel Erfolg!

Gruss, Eisu



« ...ich suche was...Service advertising protokoll »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Programm
Siehe Software...