Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

USB Stick lässt sich nicht vom Arbeitsplatz entfernen,obwohl nicht angeschlossen

Ich hatte mal einen USB Stick von einem Freund an meinem PC. Diesen habe ich leider nicht über die Funktion "Harware sicher entfernen" vom PC getrennt. Nun steht er immer noch im Arbeitsplatz, obwohl er nicht mehr angeschlossen ist. Ich habe schon mehrmal probiert ihn im Gerätemanager zu deinstallieren, aber leider immer ohne Erfolg. Nach einem Neustart taucht das Symbol immer wieder auf.

Wie kann ich dieses Gerät von meinem Pc runterwerfen??



Antworten zu USB Stick lässt sich nicht vom Arbeitsplatz entfernen,obwohl nicht angeschlossen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da würde ich erst mal so vorgehen:
regedit > Bearbeiten.
Suchen/weitersuchen nach "USB- Massenspeichergerät"
Die Inhalte von den RegSZ- Werten "Driver Desk" > USB- Massenspeichergerät löschen.
Achtung - Registry beißt!
Nur dort arbeiten, wenn zumindest ein paar Grundlagen (Export usw) bekannt sind.
Jürgen

Vielen Dank für deine Antwort. Wenn ich die Registry nach "USB- Massenspeichergerät" durchsuche, dann kommen keine Ergebnisse. Im Arbeitsplatz steht der Stick unter Geräte mit Wechselmedien mit 2 Icons (Memory Stick und Winbond SD Drive). Muss ich einen anderen Suchbegriff verwenden??


Da würde ich erst mal so vorgehen:
regedit > Bearbeiten.
Suchen/weitersuchen nach "USB- Massenspeichergerät"
Die Inhalte von den RegSZ- Werten "Driver Desk" > USB- Massenspeichergerät löschen.
Achtung - Registry beißt!
Nur dort arbeiten, wenn zumindest ein paar Grundlagen (Export usw) bekannt sind.
Jürgen

Habe leider noch immer keine Lösung gefunden. Habe TuneUp und Registry Mechanic drüber laufen lassen, aber den Fehler haben sie nicht gefunden. Wie kann ich Einträge in der Registry löschen? Habe jede Menge Winbond Einträge gefunden, aber sie haben sich nicht löschen lassen.

Habe leider noch immer keine Lösung gefunden. Habe TuneUp und Registry Mechanic drüber laufen lassen, aber den Fehler haben sie nicht gefunden. Wie kann ich Einträge in der Registry löschen? Habe jede Menge Winbond Einträge gefunden, aber sie haben sich nicht löschen lassen.


Hallo,
besorg dir von deinem Freund den Stick und installier ihn neu ,danach sauber deinstallieren.

Vieleicht wirst du das Teil ja so los. ;D

Hallo,
geh auf "Hardware sicher entfernen", markiere im Menü deinen USB-Stick (nicht doppelklicken) und wähle dann im gleichen Menü unten "Eigenschaften". In dem neuen Fenster wählst du im dropdown Menu, "Geräteverwendung", "Gerät nicht verwenden" (deaktivieren). So hat es zumindest bei mir geklappt!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nach 2 jahren eine antwort:D der wird sich freuen (wenner den rechner noch hat) ;D

MfG Lukas

Aber mir hats geholfen. Danke jedenfalls.

mTb (noch ein Jahr später)


« Win XP benutzt automatisch Shortcuts?Win XP: Installationsproblem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

USB
USB steht für Universal Serial Bus, ein serieller Anschluss am Gehäuse des Computers. Hier lassen sich zahlreiche Geräte, zum Beispiel Drucker, Tastat...