Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

WinXP Prof + SP 2.61 -- BIOS Update

Hallo,

Folgendes Problem:

Habe ein neues Board hier liegen, auf dem das BIOS schon überhol-
bedürftig ist.

Nun bietet ASUS ein Windows Updater an, wo das flashen des BIOS ganz einfach ist. Nun habe ich mir auch das aktulle Programm geladen und auch das letzte BIOS.

Bei der Installation, allerdings sagt mir die Installationsroutine, dass ich keine ASUS Board verbaut habe und bricht das Setup ab. Eigentlich weiß ich genau was ich da habe  ;D (ASUS P4P800-E deluxe Rev. 1.02)

Gut dachte ich, wenn nicht über Windows dann eben über die DOS Ebene.
Auch hier habe ich eine Pleite erlebt. Nachdem ich mir eine DOS Diskette mit dem ASFLASH.exe Programm und dem entsprechenden BIOS gefertigt und gebootet habe, sagt mir doch das Teil

"Can´t found BIOS System, HOCK"

Was ist denn das für ein Sch...s?

Wer kann helfen?

Höllenweib



Antworten zu WinXP Prof + SP 2.61 -- BIOS Update:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

  • was bringt denn "Everest" für Eckdaten (obwohl ich alles glaube, was du sagst *g*)


==> http://www.lavalys.com/products/overview.php?pid=1&lang=de

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
  • was bringt denn "Everest" für Eckdaten (obwohl ich alles glaube, was du sagst *g*)
das frage ich mich auch  ???

Eigentlich beherrsche ich die deutsche Sprache und kann sie auch ganz gut lesen  ::)

Ausserdem kann man diese Info auch über "Start"-->"Programme"-->"Zubehör" --> Systemprogramme"--> Systeminformation.

Dazu muss man sich nicht den Rechner unnötig zumüllen.

Höllenweib

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Na hör' mal, du machst deinem Namen wirklich alle Ehre !

Ich zitiere DICH:
"Habe ein neues Board hier liegen ...
"... bietet ASUS ein Windows Updater an ...
"... sagt mir die Installationsroutine, dass ich keine ASUS Board ...
"Eigenlich weiß ich genau was ich da habe ...
"... sagt mir doch das Teil "Can't found BIOS System ...

  • und jetzt mal DEUTSCH - WEM SOLL ICH GLAUBEN ?

    - Everest "müllt" dir die Hütte nicht zu, nach dessen JobEnde, löscht du einfach den Unzip-Ordner
    - dachte mir (*bescheidenduck*) der Everest sagt was anderes als "ASUS P4P800-E deluxe Rev. 1.02 - und vor allem, der tut auch das BIOS schön auslesen, bevor du DICH od. andere ärgerst  8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aber "Billy"

nicht gleich so.......  ;), weißt Du, ich wollte Dich jetzt nicht angreifen oder wie auch immer Du dass jetzt aufgefasst hast. Ich verbaue ASUS Boarde nun schon seit fast 10 Jahren, glaub mir, ich weiß was ich da in den Händen halte.

Ich kann natürlich die ganzen Fehlermeldungen nicht nachvollziehen und das wollte ich auch noch ausdrücken.

Auch der beschriebene Weg ließt das BIOS ordentlich aus oder besser gesagt alle Info, die Du brauchst.

Höllenweib

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

- ich hab jetzt nochmals alles genau durchgelesen
- ist das "neue Board" wirklich ein neues, oder nur ein "frisches"
- warum glaubts du, dass das BIOS "überholbedürftig" ist - kann ruhig 2J. alt sein

Handkuss aus Wien  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo eBill

ja es ist nagelneu! Aber auch "nagelneue" Boarde liegen manchmal bei Händler lange rum.

Es gibt natürlich schon neuere Boarde (Sockel 775). Das ist noch ein 478 (865PE Chipsatz).

Das BIOS für dieses Board hat mittlerweile schon drei Nachfolger. Ich bin der Meinung, dass das BIOS aktuallisiert werden sollte. Es gibt immer wieder Neuerung.

Höllenweib

« Letzte Änderung: 26.11.05, 23:15:23 von Höllenweib »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Für alle die es interessiert, hier die Lösung (hat etwas gedauert aber ich bin dahinter gekommen)

AMI-BIOS!!

ins Handbuch schauen - in etwa so: korrekte ROM-/Bin-Datei
downloaden, entsprechend Handbuch!!!! umbenennen, auf Diskette kopieren,
Rechner neustarten und die im Handbuch angegebene Tastenkombination (gleich nach starten des Rechners) benutzen (bei mir 'Alt' + 'F2') - die BIOS-Flashroutine ist im ROM integriert, man braucht also keine extra Flashsoftware für DOS oder
Windows


Höllenweib

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

(*gratulier*)  8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ;D  ;D  ;D


« Windows fährt nicht runter sondern wieder hochserver 2003 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

Motherboard
Siehe Mainboard. ...

Keyboard
Ein Keyboard ist ein elektronisches Tasten-Musikinstrument, das ähnlich einem Klavier aufgebaut ist. Es enthält schwarze und weiße Tasten zum Spielen...