Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)

Probleme mit internen Modem

Bekomme immer die Fehlermeldung "680" wenn ich mich einwählen will, Rechner ist neu, aber mit den Kabel ist aber alles in Ordung, es klingt immer ganz komisch beim Einwählen (ganz leises klickern), dann folgt der Abruch. Bekomme bald die Krise!!!  Wer kann mir weiterhelfen? Muss immer an den Rechner meiner Tochter.



Antworten zu Probleme mit internen Modem:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
Deine Angaben sind sehr mager.
Sicher willst Du über Modem ISDN oder Analog ins Internet.
Ist das Modem installiert und im Gerätemanager erkannt?
Stimmen die Einwahldaten?
Öffne Netzwerkverbindung in der Systemsteuerung und schau bei Eigenschaften der Verbindung nach.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi,
inder systemsteuerung --modem--modem anwählen und dann unter eigenschaften mal die-diagnose starten.wenn alles i.o. wird das modem abgefragt-wenn nicht com port einstellung überprüfen.bei internen modems immer com3.

hitti

Fehlermeldung "680"    <<<---- googeln !!!

Google 1. Treffer :
 Was bedeutet die Fehlermeldung 680?
680: Kein Freizeichen

Was Sie tun können ...
Überprüfen Sie die Verbindung zum Telefonnetz ausgehend von Ihrem DFÜ Endgerät. Schließen Sie zum Vergleich ein Telefon an betreffende Anschlußdose an, um die Leitung zu überprüfen. Sollten Sie einen ISDN Zugang benutzen, verwenden Sie zum Test ein ISDN Telefon.
Wenn Sie eine Telefonanlage verwenden, muß eventuell eine NULL vorgewählt werden, um einen Amtston zu bekommen. Dies können Sie wie folgt ändern. Gehen Sie in die Systemsteuerung über Start > Einstellungen > Systemsteuerung. Doppelklicken Sie dort bitte auf das Symbol für Modem. Im neu geöffneten Fenster klicken Sie bitte auf Wahlparameter. Achten Sie in den nun sichtbaren Wahlparametern darauf, dass unter Ortskennzahl die jeweilige telefonische Vorwahl Ihres Standortes eingetragen ist, und tragen Sie in den Feldern Ortsgespräche und Ferngespräche jeweils eine NULL mit Komma (0,) ein. Bestätigen Sie diese Einstellungen mit übernehmen und OK.
Einige Telefonanlagen ermöglichen eine Automatische Amtsholung, in diesem Fall ist eine NULL nicht notwendig. Ein Freizeichen kann jedoch bei manchen Telefonanlagen auch nach Überprüfung der Korrektheit der Einwahlnummer nicht erkannt werden. In diesem Fall deaktivieren Sie vor dem Wählen auf Freizeichen warten, in dem Sie in der Systemsteuerung das Symbol für Modems doppelklicken, Ihr Modem markieren und auf Eigenschaften gehen. Dort öffnen Sie bitte die Registerkarte Einstellungen und entfernen das Häkchen bei vor dem Wählen auf Freizeichen warten.


« Gesucht: Freeware Utility für Autostart-EinträgeDatenträgerbereinigung hängt/geht nicht usw.... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Crossoverkabel
Ein Crossoverkabel, auch unter den Begriff Crosskabel bekannt, bezeichnet ein achtadriges Netzwerk- oder LAN-Kabel, bei dem in einem der beiden RJ45-Stecker die Adern ver...

Patchkabel
Als Patchkabel oder Patch-Kabel bezeichnet man in der Netzwerktechnik in der Regel herkömmliche Netzwerkkabel mit RJ54 Stecker: Das sind die Kabel, die man zum Ansch...