Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP fährt nur sehr langsam hoch

Hallo,
seit einiger Zeit fährt Windows XP auf meinem Notebook nur sehr langsam hoch. Es ist ca. 1 Minute nur der Desktophintergrund ohne Symbole und ohne die Taskleiste zu sehen. Antispy- und Antivierensoftware können nichts identifizieren. Eine Firewall habe ich auch. Kann jemand helfen?
Gruß
Matthias



Antworten zu Windows XP fährt nur sehr langsam hoch:

japp.....  ;D ich schließe mich der frage einfach mal an, hab fast die gleichen probleme, nur bei mir iss es kein laptop  :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ihr habt ein glück ^^

hab grad gestern einen tollen artikel gefunden. darin geht es um biostuning. Kam noch nicht dazu ihn zu studieren aber scheint ganz nützlich und gut beschrieben zu sein.

von xp seite aus kann ich xpantispy und tuneup utilities empfehlen. sind echt super tools die euer system auf speed oder qualität einstellen. dies auch noch sehr benutzerfreundlich.

gr r3d

Hallo,
seit einiger Zeit fährt Windows XP auf meinem Notebook nur sehr langsam hoch. Es ist ca. 1 Minute nur der Desktophintergrund ohne Symbole und ohne die Taskleiste zu sehen. Antispy- und Antivierensoftware können nichts identifizieren. Eine Firewall habe ich auch. Kann jemand helfen?
Gruß
Matthias
hallo matthias,
such dir mal im netz das tool "bootvis" von microsoft. musst mal ein bissl googeln weil es auf der microsoftpage nicht mehr angeboten wird.
ausserdem empfehle ich noch das programm "sweepie". kostet nichts aber räumt sehr viel schrott von der platte.
grüße
klausi

Fahr dein NB mal OHNE USB - Geräte (Stecker alle ab) hoch , dann auch noch ???

sonst räum mal hiermit auf.
http://newsletter.tuneup.de/re?l=o1c7gI41vnkqI4
ist ne testversion.
kannst auch sagen was der rechner alles starten soll. meist fährt er nämlich zu viele hilfsprogramme hoch.

Kauf CHIP 01 2006!
Da steht was über aufräumen und wieder flott machen des Systems drin wenn alle normalen Mittel versagen.
Ansonsten (normale Mittel): Probieren ob nach dem ausführen von MSCONFIG und dem klicken auf "benutzerdefinierter Systemstart" "Systemstartelemente" deaktivieren - Registerkarte "Dienste" - "Microsoft-Dienste ausblenden" "Alle deaktivieren" und dem neustarten immer noch der Computer langsam läuft.


« Passwortgeschützter Ordner in neuer Windows-InstallationProgramme und Einstellungen hardwareunabhängig transferieren - regedit & Co. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...