Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Windows selbst gemacht! (2000, 2003, XP)

Hallo

Habe im Internet was interessantes gefunden:
http://www.webdesign-schiek.de/xpisobuilder/

Die Programmeigenschaften auf einen Blick:

- Service Pack einbinden
- Unbeaufsichtigte Installation erstellen
- Benutzerkonten einbinden
- Recovery-CD in eine Vollversion umwandeln
- Registry-Einstellungen vornehmen
- Pfade zu versch. Systemordnern ändern
- Eigenes Desktop-Theme einbinden
- Auslagerungsdatei festlegen
- Hardwaretreiber einbinden
- Anwendungen integrieren
- Service-/Sicherheitsupdates einbinden
- Löschen überflüssiger Ordner
- Bootfähige CD oder DVD erstellen
- Sprachen: Deutsch und Englisch
uvm.

Mit dem Programm Patchloader kann man sich die Service- und Sicherheitsupdates
runterladen und mit XP-ISO-Builder einbinden:
http://www.pcwelt.de/downloads/pcwelt_tools/tools/101926/

Viel Spass beim "basteln"!

Gruß
LinuxFan



Antworten zu Win XP: Windows selbst gemacht! (2000, 2003, XP):

Vielleicht eine Alternative zu N-Light !! ??

Recovery-CD in eine Vollversion umwandeln !!! Besonders interessant !!
Werde das in Softwarehilfen mal als Überschrift posten , mit LINK hierher ....

Macht das Leben manch einer bestimmt leichter!!  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich kenne dieses tool. Ist keine Alternative zu "nLite" von Nuhi.
nLite ist erheblich komfortabler, sicherer, umfassender und übersichtlicher.
Außerdem ist in diesem "nLite" betreffendem Forum alles erhältlich - also auch die neuesten Sicherheitspatches - komplett und speziell aufbereitet.
Forum - hier findest Du alles Erforderliche
Testbericht
Anleitungen, Guides
Jürgen

Hallo JÜKI !! Wusste ich doch , dass ich dich damit hinterm Ofen vorlocke ... Jatzt habe ich auch die links von N-Light dazu  ;D;D:D
Frohes Neues noch..... Carsten

Wenn ihr noch mehr solche Programme kennt, ruhig hier posten.

Gruß

halli hallo

habe beide ausprobiert. also xp builder finde ich viel übersichtlicher, quasi alles aus einer hand. habe mich auf die empfehlung von @jüki umgeschaut aber man weiss nicht was man da runterladen soll. mit dem patchloader wird alles runtergeladen was es gibt und der builder haut´s rein, fertig. also für mich ist der builder eine alternative. ;)

so long
123456


« Win XP: Win XP: kein USB-Gerät funktioniertWin XP: Eigene Dateien fehlen im Arbeitsplatz »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...