Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Debian: Fedora Linux

Hallo zusammen,

ich habe Fedora auf meinem PC installiert.

Die Installation war soweit auch erfolgreich.

Wenn der Rechner booten möchte,
erscheint die Fehlermeldung:

Error 15 Grub


Kann mir jemand helfen?

Danke im vorraus


Antworten zu Debian: Fedora Linux:

Hallo
Da ist etwas schief gelaufen, entweder findet er die Festplatte nicht oder einfach die Partition nicht. Versuch mal mit der Installations DVD zu starten, oder gar zu reparieren.
Viel Glück.

Hallo!

Fedora ist zwar kein Debian sondern aus RedHeat hervorgegangen aber egal. Die Fehlermelung sollte ueberall gleich sein. Die info grub sagt bei mir

15 : File not found
This error is returned if the specified file name cannot be found,
but everything else (like the disk/partition info) is OK.
Heisst das deine Pfadangaben zum Kernel und/oder zur initrd falsch sind. Das mal kontrollieren.

Solte in etwa so aussehen title Debian, kernel 2.6.10-5-386
root (hd0,1)
kernel /boot/vmlinuz-2.6.10-5-386 root=/dev/hda2 ro vga=0x317
initrd /boot/initrd.img-2.6.10-5-386
savedefault
boot

Gruss Burner

« Suse: sitecom analog modemDebian: Kernel updaten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...