Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

bootprobleme

Hab auf meinem pc red hat 9 und winxp drauf. Jetzt habe ich win neuinstallieren müssen, doch leider hat es din linux bootmanager überschrieben und ich komme nicht mehr ins linux.... bin totaler anfänger.


Antworten zu bootprobleme:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

ich weiß jetzt nicht wie das bei der Installations-CD von RedHat ist, aber SuSE hat man die Möglichkeit eine X-beliebige Linuxsdistribution mit der CD zu booten. So kann man dann seinen Bootmanager wieder installieren.
Ich würde dann eh gleich eine Bootdiskette anlegen, da ist es egal ob du Windows neuinstallieren musst oder nicht.

MfG

Hab ungefähr das selbe Prob.
Wie kann ich mit Redhat9 denn Linux starten.
Ich hab nur ne konsole kenn aber den Befehl nicht um linux von der festplatte zustarten ::)

Generell eine Bootdiskette erstellen!
Wirst sicherlich schlechte Chancen haben auf dein Linux zurückzugreifen.
Anders rum wäre es kein Problem gewesen

Schau mal auf der Redhat-CD nach, ob es da ein Verzeichnis "dosutils" gibt. In diesem Verzeichnis befindet sich ein Programm namens "RawWrite" mit dem du eine Bootdiskette für Linux erstellen kannst.
Diskette ins Laufwerk und auf den Button RawWrite klicken. Dann müßte das Programm die Daten auf Diskette schreiben.

Gruß Streicher


« shared memoryVirtual CDrom »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!