Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

vsftpd hinter nem router betreiben

hi!!

kurze frage, hab mir jetzt vor kurzem unter suse 8 nen vsftpd server eingerichtet. jetzt kenne ich schon das problem von windows ftp servern hinter nem router, dass man ports freigeben muss und so weiter. nur leider hab ich gar kein plan, wie ich das unter linux in den einstellungen vornehme.

kann jemand helfen?

thx


Antworten zu vsftpd hinter nem router betreiben:

Der Serverdaemon, also vsftpd, läuft? Die nötigen Einstellungen solltest Du jetzt eigentlich im Setup des Routers vornehmen können. Port 20 und 21 sollte dann an die IP Deines Linux-Rechners ge'forwarded werden.

Port 21 als FTP Connect Port und 20 als Data Port. Warum, keine Ahnung, obs stimmt, weiss ich auch nicht so recht :D Kann sein, dass auch Port 21 reicht. Wer über FTP und Port 20 mehr weiß, kann sich ja mal bitte dazu äußern :)


« Videobearbeitung unter Linux...Der befehl kill und killall »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Autoresponder
Der Autoresponder, auch autoreply, ist eine spezielle Funktion im Email - Programm oder ein Zusatz auf dem Mailserver: Per Autoresponder lassen sich automatische Antwortm...

E Book Reader
Als E Book Reader bezeichnet man eine spezielle Hardware, um E-Books auch ohne den klassischen Computer zu lesen. E-Book-Reader bestehen meist nur aus einem Flach-Bildsch...

Eingabefelder
Als Eingabefelder werden in einem Programm oder in Online-Formularen die Stellen bezeichnet, an denen Informationen eingetippt werden können. Die Beschriftung neben ...