Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Installationsproblem REDHAT 9 unter XP

Hallo,
ich versuche verzweifelt auf meinem Rechner redhat 9 nachzuinstallieren. Auf meinem Rechner habe ich bereits ohne Probleme XP und Suse 8.2 installiert. Möchte nun auch noch redhat ausprobieren. Beim Installationsvorgang kommt eine Englische Nachricht, dass er die Partitionen nicht findet und wenn ich weiter machen will will er die komplette HDD neu partitionieren. Zur Info Rechner 512 MB Athlonb 2600+, Asus A7N8X-X, Bootloader von SUSE 8.2, Frei Partition für redat bereits vorhanden. Wer kann mir helfen ???

Hotte


Antworten zu Installationsproblem REDHAT 9 unter XP:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

es sollte bei Deiner Installation auch möglich sein das du sie benutzerdefiniert machst. So auch deine Partitionsauswahl.
Hast du am Anfang für Sprache deutsch gewählt, sodas das Englische wegfällt????.
Als ich mal RedHat zum testen drauf hatte, hat ich nicht so nen Prob. Konnte es in die gewünschte Partition schmeißen.

Schau nochmal nach, Müsste genauso gehen wie bei SuSE.

MfG

Hi, erstmal Danke für Deine Antwort. Ich bin folgendermaßn vorgegangen:
-Cd rein
-skip media test
- next
- deutsch
- deutsch ...
Dann Kommt :  Warnung "Unabel to align partition propably. This propably means that another tool generated incorrect partition table, because it didnt have the correct BIOS geomnetry. It is save to ignore, but ignore may cause (fixable) problems with some boot loaders.
- übergegen
-Auswahl Manuell oder Automatische....
Dann Kommt die Warnung:. Partition nicht leasbar, wenn man jetzt weitermacht wird die komplette existirende Partition gefetzt.

Irgend eine Idee ??

Übrigens bei der Suse installation kam auch das parted nicht funktioniert, aber Yast hat die Insatllation nach einigen Partitionseinstellunge problemlos durchgeführt.
Partitionen wurden mit Acronis PartitionExpert erstellt.

Grüße

Hotte

du musst ne völlig leere partion erstellen...

besser gesagt nen völlig leeren raum auf deiner festplatte

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

das was phil sagt kannst du auch ausprobieren. Lösche einfach die Partition in die RedHat soll und versuch es dann nochmal.

MfG

Hi,

hab die Partition von gelöscht und das Ergebnis ist das gleiche.

Habe nun folgende Partitionen:
10 GB frei
30 GB NTFS (XP pro )
1  GB NTFS ( speziele daten )
25 GB reister (Linux 8.2 pro )
47 GB FAT32  daten
1  GB Swat
15 MB OSS Bootloader von Acronix )

hat noch jemand eine Idee ?

habe auch schon mit rescue option probiert, aber parted funktioniert nicht.

Grüße Hotte  ???


« KMAIL Linux 9.0DNS unter Linux »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

HDD
Siehe auch Festplatte ...

Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...