Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Linux Standard Server 8

Hallo,

habe Suse Linux Standard Server installiert und auf dem Client PC Suse Professional 9.0.

Der Client läuft als OpenLDAP, d.h. man muss sich als Benutzer der auf dem Server angelegt worden ist anmelden. Es funktioniert alles bestens, bin begeistert! (Für mich gar nicht schlecht, bin richtig stolz als Windows-Umsteiger)

Generell habe ich eine Frage: Wie stelle ich ein Verzeichnis als Netzverzeichnis den anderen clients zur Verfügung. Es sieht so aus als ob die Ordner die man mit dem Webfrontend auf dem Server einrichtet nur mit dem Mailsystem des Servers zu tun hat.

Liege ich richtig, bzw. wie gehe ich am besten vor, damit ich ein neues Verzeichnis auf dem Server erstellen kann und dieses den Clients zur Verfügung stellen kann?

Danke für eure Tips!


Antworten zu Linux Standard Server 8:

Hallo,


um Verzeichnisse im Netz bereitzustellen braucht man einen NFS-Server

Dazu auf dem Server ein oder mehrere Verzeichnis(se) anlegen. Dann yast starten und diese freigeben ( ähnlich der Windowsshares)

Menüpunkt in yast Netzwerkdienste -> NFS-Server


Auf Clientseite mit gleichem Werkzeug Menüpunkt NFS-Client die freigegebenen Serververzeichnisse einbinden.

Auch hier vorher Verzeichnisse als Mountpoints für die NFS-"Shares" anlegen

Benutzerrechte für dei freigegebenen Verzeichnisse auf Client- wie auf Serverseite richtig setzen!




   


« Americas Army unter Suse 9.0profGrafikkarten fehler gf4-ti4200 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

Application Server
Ein Application Server, zu deutsch Anwedungsserver, ist ein Netzwerkrechner (Server) auf dem verschiedenste Anwendungsprogramme ausgeführt werden können. Der Be...

Printserver
Der Printserver ist ein Rechner im Netzwerk, der den Datenfluß zu einem oder mehreren Druckern steuert und eingehende Druckaufträge in einer Warteschlange verw...