Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Netzwerk unter Fedora Core

Hallo!

Ich habe das Betriebssystem Fedora Core (Linux) installiert. Ich krieg kein Netzwerk zusammen. Ich möchte ein Netzwerk zu Windows XP aufbauen, sonst kann ich nicht den Modemtreiber installieren. Also einfach ein ganz normales Netzwerk wie in Windows XP. Wie mache ich das?

Ich hoffe es kann mir jemand helfen. Probiere jetzt schon seit 1 Stunde herum!

Über dem Samba Server habe ich genau dieselbe Arbeitsgruppe eingestellt wie sie auf xp läuft. IP 192.xxx.xxx.xxx

mfg


Antworten zu Netzwerk unter Fedora Core:

Hallo,

hoffe mal, Fedora ist in dem Punkt genauso vorkonfiguriert wie die SuSE. Bei Fedora muss ich sonst passen.

Starte den Konqueror

Tippe in die Eingabezeile

smb:/      ENTERTASTE

Nun müsstest Du die Arbeitsgruppe sehen und auch drauf zugreifen können.

Ja, Arbeitsgruppe sehe ich: MSHEIMNETZ

Nur den xp rechner sehe ich nicht.

Und beim XP Rechner sehe ich auch den Linux Rechner nicht.

mfg

mount -t smbfs -o username=<Benutzername> //<xp-rechner>/<xp-Freigabe> /<mountpoint>

Dieses Kommando ist wie "net use ..." unter windows.

Statt <Benutzername> bitte den Namen des Benutzers, mit dem Du eine Verbindung zum Windows-PC herstellen willst, angeben.

<xp-rechner> bitte durch die IP-Adresse bzw. (wenn DNS funktioniert) durch den Namen des Windows - Rechners ersetzen.

<xp-Freigabe> ist der Windows Freigabename und <mountpoint> ist der "Mountpoint" des Linux Systems an dem Du die Windows - Freigabe einhängen willst.

So long. Ich hoffe, ich konnte helfen.

Grüße Kri

Hallo,

von den Konsole
mount -t smbfs -o username=<Benutzername>,password=das_passwort //<xp-rechner>/<xp-Freigabe> /<mountpoint>

/mountpoint muß existieren auf dem Linux System z.B.
vorher
mkdir /mnt/smb
/mountpoint = /mnt/smb

« Letzte Änderung: 05.04.05, 21:35:17 von Kersten »

« Suse: K3BSuse: Partitionen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Dual-Core
Diese Prozessortypen haben zwei Prozessoren in einem Gehäuse. Dadurch, dass diese parallel laufen, können mehrere Programme gleichzeitig laufen ohne eine Verlan...

Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...