Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Fedora Core 8 Partitionen einhängen

Hallo,

habe folgendes Problem.
Ich habe fc8 neben meinem WinXP (NTFS) und einer Datenpartition (vFat) auf meine SATA - HDD gespielt. Jetzt hätte ich gern vom Fedora aus Zugriff auf die Datenpartition, aber es exestiert kein Eihängepunkt.
In "/dev/"  exestiert noch nichtmal ein Eintrag für "hda".
Wie bekomme ich die Partition blos eingehängt? Habt ihr eine Idee?

VG Prickko

« USB - Problem (mit Fragezeichen)Suse: wine howto »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
NTFS
Die Abkürzung NTFS steht für New Technology File System und ist ein verbessertes Dateisystem, das unter WindowsNT/2000/XP verwendet wird. Es verfügt ü...

eSATA
eSATA ist die externe Version der SATA Schnittstelle: An die eSATA Ports an den PC- oder Laptop Gehäusen lassen sich spezielle Festplatten anschließen. Die Dat...

SATA
Die Abkürzung SATA steht für "Serial Advanced Technology Attachment" und beschreibt eine Verbindungstechnik zwischen Prozessor und Festplatte. SATA ist der Nach...