Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: Mozilla - "Feuersteinschrift" beim drucken. Kein Tipp hat geholfen !

Hallo

Hat jemand die edgültige Lösung wie man gescheit unter Mozilla druckt (egal ob 1.7 oder Firefox)?

Oder andersrum gefragt, warum geht es unter Opera und Konqueror?

Habe auch die ganze Tipps (Printbefehl: kprinter --stdin (auch ohne --stdin), andere Schrift im Bropwser wählen, Drucker neu installieren...)was ich hier im Forum und auf andere Seiten gefunden habe ausprobiert aber nichts hilft. Immer noch diese "Lattenzaunschrift" wenn ich irgenwas ausdrucken will.

Vielen Dank für euere Hilfe !

Mfg
LinuxFan



Antworten zu Suse: Mozilla - "Feuersteinschrift" beim drucken. Kein Tipp hat geholfen !:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

War bei mir auch so, bis ich die "mitgelieferten" RPM´s (Firefox/Thunderbird) gegen die "normalen"

http://downloads.mozdev.org/gtl/thunderbird/0.7.3/thunderbird-0.7.3-i686-linux-gtk2+xft-de-DE.tar.gz

http://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/firefox/releases/0.9.3/contrib-localized/firefox-0.9.3-i686-pc-linux-gtk2+xft-deDE.tar.gz

(kompletten Link per coppy and paste in Adresszeile einfügen!!)

ausgetauscht habe!!

Da funzte die Schrift im Ausdruck!!

Gruß

« Letzte Änderung: 16.09.04, 12:36:11 von H2O2 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

Ich hatte auch mal das gleiche Symptom. Kann natürlich ein anderes Problem sein, glaub ich aber nicht.

Ich verwendete "damals" die Schriften "Sans" und "Serif" (Standard Schriften von SuSE) und Luxi ... in den Browser Preferences für die Fonts.

In der Print-Preview sah alles immer ganz toll aus, nur auf dem Papier war es dann unbrauchbar (Höhlenschrift) ... (andersherum wäre es mir lieber gewesen).

Ich habe Drucker installiert, deinstalliert, CUPS neu drauf gespielt etc, etc.

Was dann half, war die Browserschriften auf Microsoft TrueType fonts umzustellen.

Wenn du eine Windows Partition hast, zieh dir alles (als root) von

  c:\windows\fonts

nach

  /usr/X11/lib/X11/fonts/truetype

...ruf dann

  SuSEconfig

auf, und starte den XServer nochmal <Strg>+<Alt>+<Backspace>

Probier mal ein paar Schriften (Arial, Helvetica) aus.
Wenn das nicht hilft, oder du weitere Problem hast melde dich halt noch mal.

Gruss

Ullrich

Vielen Dank für euere Hilfe !

Den Vorschlag mit dem Microsoft TrueType kann ich nicht umsetzen da ich überhaupt kein Windows mehr habe.

Habe mir Mozilla runtergeladen, den mitgelieferten deinstalliert, den runtergeladenen installiert und jetzt funktioniert´s. Super !

Bis jetzt war das Ausdrucken aus dem Internet uninteresant, da ich alles als PDF "gedruckt" habe und alles auf eine CD archiviert (bin kein Papierfreund).

Gruß
LinuxFan


« Suse: Linux startet nichtSuse: 9.0 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Firefox
Firefox (auch: Mozilla Firefox) ist ein kostenloser, von Mozilla entwickelter Open-Source Browser, der neben dem Google Chrome, Apple Safari und dem Microsoft Internetexp...

Opera
Opera ist ein für viele Plattformen kostenlos erhältliche Software des norwegischen Unternehmen Opera Software ASA. Sie beinhaltet sowohl einen Browser als auch...

Operating System
Englischer Begriff für Betriebssystem. Siehe auch Betriebssystem....