Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

iso brennen

hallo liebe Experten,
ich habe mir die iso für ubuntu downgeloadet und wollte Sie auf dvd brennen, es klappt aber nicht.
Mit dem Burner XP bekomme ich die angefügten Fehlermeldungen.

Mit ImgBurn erscheint: " Disc not Empty ". Ich habe eine neue DVD-R mit 4,7 GB eingelegt und formatiert und trotzdem zeigt sie immer an, dass über 100MB belegt sind, wie kann das sein ?
Wo kann man ggf. eine bootbare DVD für Ubuntu Linux 12.04.3 LTS ?
Wäre für Hilfe dankbar.
Liebe Grüße
oldie37


Antworten zu iso brennen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuche es mal mit ImgBurn
Hier gibt's ne Anleitung wie man Windows8.1 auf eine bootbare DVD brennt. Das sollte für dein Vorhaben genau so funktionieren.
http://stadt-bremerhaven.de/windows-8-1-iso-erstellen-mit-upgrade-key-installieren-und-aktivieren/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Warum Formatierst du leere DVDs?
Wenn du eine unbenutzte DVD nimmst sollte IMG das auch so anzeigen und ohne Probleme Brennen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

war nur ein Versuch, weil ich mir die Belegung einer neuen DVD-R nicht erklären konnte.
Habs mit dem Windows 7 eigenen Brenner nochmals versucht - sobald ich auf brennen geklickt habe ist die Schublade aufgegangen und hat die DVD wieder ausgespuckt !
Hast Du sonst noch eine Idee - auch zu meinen anderen Fragen ?
Gruß
oldie37

Hallo!

Dann mach es halt auf einen USB-Stick. Z.B. mit dem Tool Unetbootin für Windows

Dein Brenner ist vielleicht defekt? Andere DVDs probiert? An dem Ubuntu-ISO liegts jedenfalls nicht.

Ansonsten den nächsten gut sortierten Zeitschriftenladen aufsuchen, die angebotenen Linuxhefte nach einer Ubuntu-CD durchsuchen. Die 12.04 dürfte da aber nicht mehr zu finden sein. Eher die neue 13.10. Ist aber imho raus geschmissenes Geld, zumal die oft an den Images rumpfuschen und sie "verschlimmbessern"

Gruß

 

Zitat
dass über 100MB belegt sind, wie kann das sein ?

Weil du den Fehler machst und sie formatierst
Wie kommt man da überhaupt drauf
Man formatiert keine 1x beschreibbaren Datenträger wie CD oder DVD-R
Einfach einen jungfräulichen Rohling einlegen und das Image per Imagebrennfunktion auf die Disc schreiben lassen

CD Einlegen Iso Anklicken Brennen Drücken Fertig
Formatieren Nur Bei DvD RW(Wiederbeschreibbar)!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Schlaumeier. Siehe Antwort 3 und auf CD hätte das ja nun nicht rauf gepasst.   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Mit ImgBurn erscheint: " Disc not Empty ". Ich habe eine neue DVD-R mit 4,7 GB eingelegt und formatiert und trotzdem zeigt sie immer an, dass über 100MB belegt sind, wie kann das sein ?


Man Formatiert keinen Rohling. DVD-R das R steht für read only. Dies Bedaf keiner Formatierung.  Wäre es ein DVD -RW oder DVD +RW rohling ,diesen müsste man vor dem Beschreiben Formatieren da dieser Wiederbeschreibbar ist. Das RW steht somit für Read/Write.

Man legt also einen Rohling in das Laufwerk (NICHT FORMATIEREN !!!) . Startet das Programm und Wählt Iso Abbild auf Medium brennen auch hier sollte man nicht den Fehler machen Die ISO Datei als eine Datei auf das Medium zu brennen da das Iso ein Abbild einer bereits bootfähigen DVD ist. Man schreibt also praktisch das Spiegel Abbild einer funktionsfähigen Bootbaren Version auf einen Rohling. Wenn Fertig einfach den beschriebenen rohling in das Laufwerk des betreffenden Pc systemes einlegen und davon booten. Rest erklärt sich von selbst.



« Inkonsitentes Dateisystem reparieren - Mint Debianexe unter LInux laufen, Zip-Fehlermeldung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Mini Disc
Die Mini-Disc, auch MiniDisc oder MD genannt, war Sonys versuch, einfache Aufnahmemöglichkeiten wie bei einer Audio-Kassette in einem digitalen Format zu entwickeln....

DVD
Die DVD (Digital Versatile Disk, zu Deutsch: digitale vielseitige Scheibe) ist eine Weiterentwicklung der CD (Compact Disc). Beide sehen gleich aus, eine flache Scheibe m...

DVD-Audio
Die DVD-Audio erschien im Jahr 2000 und ist eine  DVD-Variante beziehungsweise eine Weiterentwicklung der CD. Sie lässt sich wie die Super-Audio-CD nur auf spez...