Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Linux / Unix: http://www.computerhilfen.de/news/problem-wlan-in-ice-zuegen-noch-nich


Mein Computer-System:
            
Mein PC ist etwa älter als 6 Jahre alt.

Antworten zu Linux / Unix: http://www.computerhilfen.de/news/problem-wlan-in-ice-zuegen-noch-nich:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Keine Frage, eine Ergänzung.
Da steht "Mit einem Browser und der Eingabe einer beliebigen Internetseite (zum Beispiel „www.computerhilfen.de“) wird zunächst der Login-Screen gestartet, auf dem man sich dann zur Nutzung des WLANS im Zug anmelden kann."
"Eine beliebige.." ist falsch.
Entscheidend ist, das es keine https-Seite ist.
Damit kommt die Loginseite nicht hoch.
Hat man z.B. im Browser schon https:www.google.de eingegeben, bevor man eine Verbindung herstellt (z.B. wg Standbymodus), und wählt dann Reload, oder ruft ein https-Lesezeichen auf (ebay, Banking,...), läuft der Versuch ins Verbindungsversuch ins Leere! Das steht i.ü. auch auf der Hinweisseite der Bahn, wird aber tausendfach ignoriert und erzeugt täglich zig Beschwerden bei der Telekom.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Einfach zuerst eben eine normale http Seite aufrufen damit die Verbindung steht .ERST DANACH eine weitere öffnen und das anwählen was man will. Die Verbindung muss zuerst stehen damit die Daten übertragen werden können. Es ist klar das es Probleme gibt wenn die Verbindung noch nicht zu 100% steht.  Ich bin noch nen Guru aus alten Zeiten und bevorzuge zu 99% immer eine Kabel Verbindung. Es ist klar das es manchmal nur ohne geht ,aber sofern es irgendwie eine Kabel Lösung gibt Bevorzuge ich diese. Bin kein Fan von WLan . Ist mir zu unsicher und zu Hackfreudig der Kram.  Mein sony Vaio VPCCA Notebook müsste auch schon ins 6te Jahr kommen. Der hat noch einen Schalter zur Manuellen Aktivierung/Deaktiverung der WLan Karte  ;D

Letzten Sonntag wieder in die Falle getappt:
Zuhause am WLAN gehangen, vor Fahrt auf Bereitschaftsmodus, im ICE hat das Notebook dann beim Einschalten gemeint,
im Hintergrund nach Updates zu suchen.
Dabei hat wieder die nette Vorschaltseite der Bahn zugeschlagen und mir meine Paketlisten zerschossen.

Merke: WLAN OFF vor Betreten des Bahnhofs.


« Ubuntu Mate: Grafische Anmeldung geht nicht mehrLinux / Unix: Ihre Frage: »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!