Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Linux Mint 18

Hallo habe Linux Mint 18 Sarah im Dualboot neben Windows 7 Professional installiert...läuft soweit auch alles rund bis auf....wenn es sich irgendwann einfach aufhängt.
Habe den Google Browser Chrome in Verdacht.
Komme dann auch nicht einmal in die Eingabekonsole rein, um TASKILL auszuführen...Muss also zwangsläufig Neustart....bzw. dummerweise Kaltstart durchführen.
Vielen Dank im Vorraus...meine PC Daten entnehmt bitte meinem Profil (Der Lenovo PC ist es diesmal.)
LG
Thomas


Antworten zu Linux Mint 18:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
linux mint ist nicht gut deswegen ist es auch nicht so verbreitet
nimm mal lieber mxlinux

Dazu ist es schon zu spät hatte Mint von einem Freund geschenkt bkommen und bereits installiert.
Scheint wohl auch alles eine Frage der Hardware bzw. Glaubenssache zu sein s.:https://www.chip.de/news/Bestes-Linux-OS-Top-10-der-beliebtesten-Distributionen_100413102.html
LG
Thomas
« Letzte Änderung: 06.06.19, 11:58:32 von nico »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hallo Thomas,

Ist der Chrome denn aktuell? Hast du mal versucht, statt Chrome den Firefox Browser zu nutzen, ist das besser?

Kommst du denn von außen noch auf den Rechner (z.B. SSH, geht ja auch per Handy)? Dann könntest du schauen, welcher Prozess überlastet ist und ihn abschießen oder zumindest den Rechner sauber neustarten?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Nico,
ja Chrome ist aktuell und mit der Synchronisierung verbunden sehr wahrscheinlich ist aber genau das das Problem...den Trick mit dem Telefon kannte ich noch nicht...kannst Du ihn mir einmal genauer erklären?
Bei Firefox ist mir das Einfrieren glaube ich noch nie passiert!
Habe mir aber gerade mal test weise das Linux Mx gebrannt, sieht gut aus vielleicht ein andermal....oder auf einem anderen Rechner,allerdings habe ich die Prüfsumme nicht validiert, da ich nicht so genau weiß wie das geht :o
LG
Thomas

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hallo Thomas,

zunächst aktivierst du unter deinem Linux den SSH Server, falls der nicht aktiv ist. Ich kenne Linux Mint nicht, kann dir nur sagen wie es unter Raspbian geht: https://www.computerhilfen.de/info/ssh-auf-dem-raspberry-pi-aktivieren.html

Dann kannst du dich per SSH auf dem Rechner einloggen und genau so anmelden, wie sonst per Konsole am Rechner selber: https://www.computerhilfen.de/info/ssh-mit-linux-server-verbinden-raspberry-pi.html

Das geht aber mit bestimmten Apps genauso vom Handy, wenn du keinen zweiten PC hast, um dich davon anzumelden! Auf dem iPhone hatte ich dafür "Prompt", die funktioniert aber unter neueren iOS Versionen nicht mehr.


Fensterleiste Einstellung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!