Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mandrake: Modem ist weg

Seas!
Also ich hab seit etwa einer Woche Mandrake Linux 10 drauf ist echt super alles erkannt und so.
Also ich hab mal mit meinem Freund der Linux schon seit einigen jahren macht mein 56k Modem eingerichtet. Hat alles super funktioniert, doch nach 3 tagen wollt ich ins Internet einsteigen, doch leider meinte mein PC das er kein Modem findet. Ich habs aber angesteeckt, Strom läuft, auch unter Windows 2k funkts nur unter Linux halt nicht. Was kann da sein das mein PC es auf einmal nichtmehr erkennt?

Seas Dobse und danke im Vorraus


Antworten zu Mandrake: Modem ist weg:

Welches Modem, wie angeschlossen?
Mit welchem Frontend wählst Du dich ein?


MfG

Seas!
Also ich hab das Devolo MIcroLink 56k Fun 2,  habs auf dem Com 1 beim Asus P4C800 E_deluxe angeschlossen. Frontend weiß ich jetzt nicht was das is  ??? Ich wähl mich normal immer über das kkkp ein.

eigendlcih geht besser über icq oder msn sprechen.

317895662

dobse14@hotmail.com

kppp ist korrekt, das ist das Frontend für ppp.

Müßtest mal die Einstellungen posten, am besten nen Screenshot per ksnapshot oder so.

MfG


« Debian: Welche VersionSuse: Linux 9.0 Samsung-Drucker druckt nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

Modem
Modem ist ein Kunstwort und setzt sich zusammen aus  Modulator und Demodulator. Das Modem wandelt die digitalen Daten des Computers in analoge Daten, die über d...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...